Kommentare

Ein aktuelles urbanes Wohnen voller praktischer Ideen

Ein aktuelles urbanes Wohnen voller praktischer Ideen

Das PIPA Interior Design Studio, das von Paula Balboa und Beatriz Pinto in Zusammenarbeit mit Luisjaguilar Arquitectura gegründet wurde, war verantwortlich für die Renovierung dieses Madrider Hauses in einem Gebäude aus den 40er Jahren.

DER KASSETTE. Das Pipa Interior Design-Team hat den Raum mit einem Bioethanol-Einsatzkamin ausgestattet, einem ökologischen und natürlichen Brennstoff, der keinen Rauchabzug benötigt. Ein weißer Mund mit geraden Linien wurde hinzugefügt. Miriam Yeleq

Die ursprüngliche Aufteilung entsprach dem Klassiker der alten Fußböden des Viertels Salamanca: eine Küche, ein Badezimmer, zwei Wohnzimmer und ein Verteiler, der zu einem Schlafzimmer führte. Ausgangspunkt war daher die Neuordnung der 100 m2.

IN DEN SCHORNSTEIN. Im Wohnzimmer wurden zwei klassische Polstersofas von Nacho de la Vega platziert: eines in Weiß und eines in dunkelblauem Samt. In der Mitte ein Tisch aus Schmiedeeisen und Marmor von Becara. Die Beistelltische stammen aus La Oca. Teppich von Benuta. Miriam Yeleq

MEHR KOMFORTABLE RÄUME
Mit dem Abriss einiger Trennwände veränderte sich der Boden komplett. Es wurde beschlossen, eines der Zimmer zu streichen, um ein zweites Schlafzimmer zu gewinnen, und ein Teil des Händlers wurde zugunsten eines anderen Badezimmers abgelehnt. So verfügt das Haus nach den Arbeiten nun über ein Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, die Küche und zwei Bäder sowie eine Terrasse von 40 m2, auf der eine Wohnecke geschaffen wurde.

Auf der Terrasse wurde eine gemütliche Ecke mit einer zusammenklappbaren Sonnenliege geschaffen, die von mehreren Etagen unterschiedlicher Höhe umgeben ist. Miriam Yeleq

LICHT UND FARBE
Das Reformprojekt hat neben der Optimierung der verfügbaren Zähler dazu beigetragen, dem Haus mehr Helligkeit zu verleihen. Und als sie eine der Wände des Hauptschlafzimmers hackten, fanden sie eine große Überraschung: Es gab zwei Fenster mit Brettern, die sich logischerweise öffneten. Nachdem die neue Aufteilung festgelegt worden war, konzentrierten sich die Arbeiten auf die Renovierung sowohl der Zimmerei als auch der Beschichtungen.

Das Gotelé wurde von den Wänden entfernt und im ganzen Haus in einem sehr weichen Grau gestrichen, außer im Esszimmer, wo es in einem dunkleren Ton gespielt wurde, um es vom Wohnbereich abzugrenzen, mit dem es sich den Raum teilt. Der ursprüngliche Parkettboden wurde erhalten,
dass nur geschliffen und lackiert, in Flur und Schlafzimmer; im wohnzimmer wurde es durch eine klarere bühne ersetzt, die ebenso wie die türen mit einer hohen weiß lackierten sockelleiste kombiniert wurde.

MIX OF STYLES. Die Esszimmerwand wurde in einer anderen Farbe gestrichen: Ein dunkler Grauton, der nicht nur diese Umgebung optisch definiert, sondern auch die Dekoration verbessert. Die moderne Deckenleuchte kontrastiert mit dem Klassizismus der übernommenen Möbel, obwohl diese mit einer weißen Patina aktualisiert wurden. Miriam Yeleq

KLASSISCH AKTUALISIERT
Das Innendesign wurde ebenfalls von PIPA Interior Design durchgeführt, das darauf abzielte, die ererbten Möbel im klassischen Stil, die der Eigentümer besaß, in zeitgemäße Dekorationen zu integrieren. Wie? Sie wurden nicht nur mit Stücken kombiniert, die von Paula Balboa und Beatriz Pinto entworfen wurden, wie beispielsweise dem Kopfteil und den Nachttischen des Hauptschlafzimmers oder dem Mundstück des Kamins, sondern es wurde auch eine Basis in Weiß und neutralen Tönen gewählt, zu denen Pinselstriche von Kontrast in intensiven Tönen.

AKTUELL UND HELL. Die von Pipa Interior Design entworfene Küche wurde komplett renoviert und ausgestattet. Die glänzend weißen Laminatschränke wurden mit einer rosafarbenen Silestone-Arbeitsplatte kombiniert, die den chromatischen Kontrapunkt darstellt. Die Möbel stammen von Bossia. Miriam Yeleq

Dank der harmonischen Mischung verschiedener Materialien, Farbtöne und Texturen wurden ruhige und elegante Umgebungen erreicht.

Mit 100 m2 und L-förmigem Boden war der hellste Bereich des Hauses für das Wohnzimmer reserviert, mit Zugang zu einer wunderschönen Terrasse, die entlang der Fassade verläuft. Die Küche und die Badezimmer befanden sich am Eingang, wo ein langer Flur beginnt, der zu den beiden Schlafzimmern führt. Infografik SYMMETRISCHE WIRKUNG Die Dekoration auf jeder Seite des Bettes war identisch mit einem weißen Nachttisch aus Holz, PIPA Interior Design, einer türkisblauen Keramik-Stehlampe Better & Best und einem runden Spiegel von Zara Home. Miriam Yeleq


Video: Einen kleinen Wohnraum mit mehreren Einrichtungsstils schick gestalten (Juli 2021).