Nützlich

Ein Esszimmer mit Bibliothek. Entdecken Sie die Geheimnisse des Architekten

Ein Esszimmer mit Bibliothek. Entdecken Sie die Geheimnisse des Architekten

Die Egue und Seta Studie kümmerte sich um die integrale Reform dieses Hauses und einer seiner Architekten, Mario Vila, begrüßt uns im Haus, um uns die Geheimnisse des Speisesaals sowohl ästhetisch als auch architektonisch zu zeigen und zu erklären.

Das Haus ist ein Bau aus den 50er Jahren in Madrid. Es hat eine Fläche von 170 m2 verteilt auf drei Höhen.

Der Umbau erfolgte vollständig, beginnend mit dem Erdgeschoss, in dem sich ein Flur, eine Küche, eine Toilette, ein Büro, ein Wohnzimmer sowie der Zugang zur Terrasse und zum Garten befinden.

Vor der Reform war das Haus 60 Jahre lang unberührt: alt, heruntergekommen und dunkel.

Der Raum, der dank des Fensters und des Oberlichts reichlich natürliches Licht bietet, ist in mehrere Bereiche unterteilt (Wohn-, Lese- oder Chat- und Esszimmer) und verfügt über eine große Bibliothek an der Wand und eine Filmleinwand verborgen vor dem blick. Der dekorative Stil ist vielseitig. Die Esszimmermöbel sind alt und restauriert. Daneben eine kleine Leseecke.
Der Loungebereich ist eine alte Buchhandlung der Eigentümer und befindet sich direkt unter einem Dachfenster. Das Dekor kombiniert alte Stücke mit modernen Möbeln. Die Hauptfront des Raums ist sehr einfach, mit dem Gedanken, dem Fernseher keine übermäßige Bedeutung zu verleihen: ein niedriges Gehäuse und ein leichtes und schmales Regal. Das geheimnis Die Filmleinwand, die sich von der Decke aus entfaltet.

Sie haben viele weitere Videos von # CursoDecoración auf DecoracionTV, unserem YouTube-Kanal.

Und hier hast du das ganze Haus 3 Etagen und Garten in der Stadt

Video: Ruhig gelegenes Eigenheim - solide - mit Wintergarten und großem Garten in Jülich (September 2020).