Andere

Weihnachtsblume

Weihnachtsblume

Rot ist eine der Farben von Weihnachten und mit ihm kommt eine Pflanze, die diesen Weihnachtsgeist widerspiegelt: Weihnachtsstern oder Weihnachtsstern. Diese Art hat aufgehört, eine exotische Pflanze zu sein, um eine der Ikonen von Weihnachten neben dem Baum, dem Bethlehem oder den Lichtern zu werden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Poinsettia

Woher kommt es? Seine Vergangenheit liegt in Mittelamerika, speziell in Mexiko, wo diese Pflanze eine wichtige Symbolik für die aztekische Kultur hatte. Im 16. Jahrhundert verwendeten Franziskanermönche es in den Weihnachtsferien als Blumenornament. Es war jedoch Joel Roberts Poinsett, ein ausgebildeter Arzt mit großer Leidenschaft für Botanik, der es um 1825 weltweit bekannt machte. Er war Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika in Mexiko und fand auf einer seiner Reisen diese Pflanze mit roten Blättern, die fesselte ihn. Er sammelte einige Stecklinge ein und widmete sich bei seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten ihrer Kultivierung und Entwicklung. Es fiel ihm ein, diese Pflanze seinen Freunden zu Weihnachten zu schenken, und so entstand die Tradition, diese Pflanze zu Weihnachten zu schenken.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Stars for Europe

Pflege. Um seine Lebensdauer über diese Jahreszeit hinaus zu verlängern, benötigt der Weihnachtsstern für seine Entwicklung neben einer mäßigen Bewässerung ein- bis zweimal wöchentlich je nach Standort eine angemessene Lichtexposition. Es sollte keine plötzlichen Temperaturänderungen oder Luftströmungen aufweisen, obwohl es in heißen Klimazonen im Freien gepflanzt werden kann. Sie bevorzugen auch frische Innenräume (mit Temperaturen zwischen 10 und 12 Grad).

Wo kaufe ich es? Es ist ratsam, sie in Floristen und spezialisierten Gartencentern zu kaufen, in denen mehr Sorten von besserer Qualität gefunden werden und in denen sie uns auch bezüglich ihrer Wartung beraten.

Viele Sorten. Der Weihnachtsstern ist in einer Vielzahl von Formaten und Größen erhältlich, von denen sie neben verschiedenen Baum- oder Baldachinformen auch in Miniaturform bis zu den Büschen zu finden sind. In den letzten Jahren hat die Anzahl der Farben zugenommen, von den traditionellen Rottönen zu den modernsten Bicolor-, Pink- und Marmorsorten, die eine Integration in praktisch jeden Ort als Basis für die Weihnachtsdekoration ermöglichen. Aufgrund der Vielfalt und Spektakulärität seiner Blüte können für diese Daten spezifische landschaftliche Eingriffe vorgenommen werden, mit sehr schnellen und visuellen Aufführungen, die Terrassen, Eingänge zu Gärten, Häusern und im Allgemeinen seelenlose Bereiche verzieren.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Fernando Pozuelo

Council Beim Entfernen von getrockneten Blättern ist Vorsicht geboten, da die Pflanze einen Latex enthält, der bei Hautkontakt leichte Reizungen oder Allergien hervorrufen kann.

Informationen erstellt mit dem professionellen Rat der Landschaftsstudie von Fernando Pozuelo.

Video: Weihnachtsdeko basteln - Papierblüten Tutorial christmas flower How-to. Deko Kitchen (August 2020).