Andere

15 Dinge, die Sie niemals (niemals!) Bei einer Hochzeit tun sollten

15 Dinge, die Sie niemals (niemals!) Bei einer Hochzeit tun sollten

Werbung - weiter unten lesen Nicht zu früh ankommen ...

Wenn Sie vor 30 Minuten vor der Zeremonie ankommen, können Sie einen unangenehmen Moment für die Gastgeber schaffen, wenn sie nicht bereit sind. "Es ist besser, im Auto zu warten, als sich vorzustellen und zu riskieren, dass die Braut vor der Zeremonie gestresst wird", erklärt Holly Patton Olsen, Gründerin von Perfekt schicke Events.

perfectposhevents.com

... nicht zu spät

Im Gegenteil, nach dem Beginn der Zeremonie erscheint auch ein klares NEIN. "Wenn Sie 10 Minuten vorher nicht ankommen können, ist es besser, Sie nicht vorzustellen", sagt Olsen. "Das Betreten, während die Braut (oder der Bräutigam) auf den Altar zugeht, ist sehr respektlos und ruiniert das Video und die Fotos, die gerade gemacht werden."

Nehmen Sie die Zeremonie nicht auf

Machen Sie keine Fotos. Die meisten Paare stellen Profis ein, um ihren großen Tag festzuhalten. "Das Foto der Braut, die zum Altar geht, wird beschädigt, wenn alle Gäste im Hintergrund mit ihren Handys auftauchen", sagt Kimberly N. Rhodes, Inhaberin von Hitched Events

hitched-events.com

Übertreibe es nicht mit sozialen Netzwerken

"Paare wählen jetzt einen Hashtag (zum Beispiel #TheMillersAreMarried) oder für die Wahl einer Hochzeit ausgesteckt"erklärt Briar Johnston, Inhaber von Epische Ereignisse Und als Gast müssen Sie die Entscheidung des Paares respektieren. Warten Sie, bis das Paar auch Details (wie das Brautkleid oder den Brautstrauß) mitteilt.

www.epicevents.ca

Stehlen Sie nicht das Bild

Dies ist besonders frustrierend während der Familienporträtsitzung. "Man kann das Porträt ablenken, und deshalb blicken ihre Augen in verschiedene Richtungen, anstatt den Fotografen anzusehen", so Agnes Neusse, Inhaberin von Neusse Fotografie.

Ihre Lösung? "Normalerweise fordere ich die Gäste höflich auf, mich zuerst schießen zu lassen und dann sie."

www.neussephotography.com

Nicht in weiß zu sehen

Sicher wissen Sie es schon, aber es lohnt sich, es zu wiederholen. "Nichts ist schlimmer als neben der Braut zu sein und zu versuchen, mit ihr mitzuhalten", erklärt Brandi Hamerstone, Inhaberin von Alle geplanten Veranstaltungen. Es ist Tag der Freundin, also lass sie glänzen. Außerdem haben Sie alle anderen Farben der Welt zur Auswahl.

alleventsplanned.com

Nehmen Sie keine unerwarteten Begleiter mit

Das Einzige, was schlimmer ist, als ein RSVP mit zwei Namen zu erhalten, wenn nur einer eingeladen wurde, ist, wenn ein Gast mit einem Begleiter ankommt, für den er nicht einmal seine Teilnahme bestätigt hat. Nehmen wir auch nicht an, dass Kinder eingeladen sind.

"Wenn es nicht klar ist, fragen Sie das Paar, ob es sich um eine Familienveranstaltung oder nur um eine Veranstaltung für Erwachsene handelt", empfiehlt Lindsey Nickel, Hochzeitsplanerin bei Schöne Tagesereignisse.

www.lovelydayevents.com

Sitze nicht wechseln

Wenn Sie nicht möchten, wo Sie Platz genommen haben oder mit wem Sie zusammen waren, ist es am besten, dass Sie sich damit abfinden und bestmöglich umgehen. Sie werden nur ein oder zwei Stunden (maximal) dort sein, und die Braut und der Bräutigam haben Sie sicherlich aus irgendeinem Grund dort gesessen.

Tragen Sie keine Geschenke

Tifany Wunschl, Protokollexpertin in Feinschmeckerische Einladungen, Er sagt, dass die meisten Menschen nicht wissen, dass Geschenke nicht zu einer Hochzeit mitgebracht werden sollten. Stattdessen müssen Sie die Gegenstände zum Haus des Paares schicken. Auf diese Weise muss das Paar am Ende der Nacht keine Kisten durchsuchen und laden.

Sprechen Sie nicht während der Reden

Obwohl Sie nicht interessiert sind, ist es ein wichtiger Moment für das Paar und das Familienmitglied oder den Freund, der spricht. Hamerstone Er sagt, dass ein guter Gast sein Telefon verlässt, aufhört zu reden und den Moment mit ihnen genießt.

Mach keinen spontanen Toast

Wenn es um Reden geht, ist weniger ... besser. Wenn das Paar Sie nicht gebeten hat, ein paar Worte zu sagen, müssen Sie davon ausgehen, dass Sie nicht möchten, dass Sie ihre Gäste ansprechen.

Beginnen Sie nicht vor Freunden mit dem Dessert

Obwohl das Paar dient Muffins oder andere individuelle Leckereien anstelle von Kuchen, ist es Tradition, zu warten, bis das Paar den Moment des Schneidens des Kuchens erlebt hat, bevor mit dem Essen von Desserts begonnen wird.

Seien Sie nicht respektlos gegenüber den Kellnern

"Die Bar schließt normalerweise, damit die Gäste während des Abendessens oder aus Sparsamkeitsgründen auf ihren Plätzen sitzen bleiben", erklärt Hamerstone. Erwarten oder fordern Sie daher nicht, dass ich Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während des Banketts begleite. Sich bei den Kellnern zu beschweren hilft nicht und Sie könnten Probleme für Braut und Bräutigam verursachen.

Nicht betrinken

Dies sollte offensichtlich sein, aber eine Szene zu kreieren, indem man zu viel trinkt, ist niemals richtig und Sie werden nur den Tag des Brautpaares verderben. Wenn ein Kellner (oder eine geliebte Person) Ihre Aufmerksamkeit erregt, achten Sie auf sie.

Nehmen Sie nicht die Mittelstücke

Obwohl bei manchen Hochzeiten die Blumen den Gästen nach dem Bankett geschenkt werden, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass dies immer der Fall ist. Manchmal werden Vasen und Kerzen gemietet, und Braut und Bräutigam erhalten möglicherweise eine unerwartete Rechnung, wenn Sie Gegenstände mitnehmen, ohne zu fragen.

Via: Haus Schöne US