Tipps

Wie man einen kleinen Raum in wenigen einfachen Schritten größer aussehen lässt

Wie man einen kleinen Raum in wenigen einfachen Schritten größer aussehen lässt

Tatsächlich können wir einen kleinen Raum nicht vergrößern, ohne auf ernsthafte Reformarbeiten zurückzugreifen. Aber wir können den Raum breiter erscheinen lassen.

Innenarchitekten und Heimkenner greifen häufig auf Tricks für kleine Räume zurück, von intelligenter Beleuchtung bis zu auffälligen Farben, um eine Mini-Lounge in nur ein Wochenende zu verwandeln.

Carolyn Bailey, Herausgeberin von Good Housekeeping's Homes, gibt uns diese Tipps, um das Potenzial gemütlicher Räume zu maximieren.

LIMIT FARBOPTIONEN
Wählen Sie Farben auf kleinem Raum mit Bedacht aus. Und riskiere nur, wo du jede Farbe verwendest.

"Ein paar Farben lassen einen kleinen Raum geräumiger und ruhiger erscheinen", sagt Carolyn. "Malen Sie die Wände, Fußleisten und sogar die Decke in der gleichen Farbe."

Die Wahl von Möbeln, die zu den Wänden passen, wird ebenfalls eine großartige Wirkung erzielen.

"Sofas und Vorhänge im selben Farbton wie der Raum lassen sich gut kombinieren und schaffen ein Raumgefühl, sodass er größer aussieht als er wirklich ist", sagt Carolyn.

Aber welche Farben erweitern wirklich einen Raum?

"Pink ist im Moment sehr in Mode und eine schöne weiche Option mit neutralen Tönen und ist ideal für kleine Räume. Meine Favoriten sind Pink Ground, Calamine und Middleton Pink von Farrow & Ball. Seien Sie vorsichtig mit Weiß, da es dazu führen kann, dass ein Raum streng und kalt aussieht, besonders wenn wenig natürliches Licht vorhanden ist ", sagt Carolyn.

GUTE LICHTVERWENDUNG
Verwenden Sie Spiegel, um das Licht zu reflektieren und sofort eine Illusion von Raum zu erzeugen.

"Der einfachste Weg, das Auge zu täuschen, dass ein Raum größer ist als es wirklich ist, ist die Installation eines Spiegelpaares. Je größer, desto besser", sagt Carolyn. "Die Reflexion fängt das Aussehen ein und schafft die Illusion von mehr Raum. Außerdem ist es eine gute Idee, die Spiegel vor einem Fenster zu platzieren, um das Licht zu reflektieren und gleichzeitig den Raum aufzuhellen."

Überlegen Sie auch genau, wie Sie den Raum beleuchten. Eine Lampe in der Ecke wird nicht viel helfen ...

"Erleuchtet die Wände mit einer Reihe von Scheinwerfern oder Wandleuchten, die im Raum verteilt sind. Geringe Beleuchtung eignet sich hervorragend im Vergleich zu einer zentralen Deckenleuchte, die den gegenteiligen Effekt erzielt und die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Raums lenkt und ihn viel kleiner erscheinen lässt ".

AUFTRAG UND ORGANISATION
Weniger ist (definitiv) mehr, wenn es darum geht, einen kleinen Raum zu dekorieren und einzurichten. Lagern Sie daher die Ornamente neu und wählen Sie Accessoires, um kleinen Innenräumen Raum zum Atmen zu geben.

"Schränken Sie das Zubehör ein und lassen Sie in den Regalen etwas Platz frei, um einen hellen und luftigen Look zu erzielen", sagt Carolyn. "Integrierte Regale maximieren außerdem den verfügbaren Platz und tragen zur Schaffung einer räumlichen Illusion bei."

WINDOWS
Schwere Vorhänge auf beiden Seiten der Fenster schränken das kostbare Licht ein und wirken sich negativ aus.

"Wenn möglich, lassen Sie das Fenster schmucklos, um ein größeres Raumgefühl zu schaffen", sagt Carolyn, oder wenn Sie Privatsphäre suchen, entscheiden Sie sich für Rollläden oder Raffrollos.

MÖBEL
Wenn Sie einen Raum mit Möbeln füllen, sieht es so aus, als würden die Wände auf Sie fallen. Seien Sie stattdessen schlau bei der Einrichtung Ihres Raums.

"Möbel aus Glas, Kunststoff oder Methacrylat täuschen vor, es gäbe mehr Platz als wirklich", sagt Carolyn.

Zeit zum Dekorieren? Sag uns, ob du es wagst, ein Zimmer zu wechseln und es uns zu zeigen: community @

Über: Country Living UK