Tipps

Ein Haus mit freiem Platz

Ein Haus mit freiem Platz

Bevor sie dieses Haus fanden, lebten ihre Besitzer im Zentrum von Madrid. Der Lebensrhythmus, den ihre Kinder hatten, mit Ausgängen in den Park, immer in Begleitung eines Erwachsenen und ohne die Möglichkeit, sich frei zu bewegen, veranlasste sie jedoch, über eine Abkehr vom städtischen Treiben nachzudenken.

Das Haus, in einer ruhigen Wohngegend und mit einer schönen Terrasse, Für Kinder war es perfekt, im Freien zu spielen, ohne Risiken einzugehen. Dennoch ist der Zustand von Das Haus musste renoviert werden, um es zu aktualisieren. Jorge Quintans war verantwortlich für die Durchführung, in Zusammenarbeit mit dem Eigentümer des Hauses. Die alten Türen wurden durch moderne Designs ersetzt, die Schränke wurden renoviert und der veraltete Boden durch einen warmen Holzboden ersetzt. Außerdem plante der Eigentümer eine fröhliche Dekoration mit offenen Räumen und Berührungen in intensiven Farben, die die Vitalität der Familie visuell widerspiegelten.

Die Verteilung wurde auch an die Bedürfnisse der Familie angepasst. Im Erdgeschoss der Küche mit einem praktischen Esszimmer, einer Toilette und dem Wohnzimmer. Die Terrasse ist durch ein originales Gehege mit doppelt verglasten Blättern und Dachfenstern in Form eines Halbkreisbogens zugänglich. Im ersten Stock befanden sich die vier Schlafzimmer -die Hauptsuite mit eigenem Bad- und ein zweites gemeinsames Bad für die drei Kinder im Haus.

Schließlich räumte der Eigentümer den Ergänzungen und Details eine grundlegende Rolle bei der Dekoration ein. Skulpturen, Drahtfiguren und Gemälde unterstreichen den persönlichen Geschmack der Hausbesitzer. Das Haus wird so zum getreuen Spiegelbild eines Stils des Familienlebens mit Persönlichkeit, die Charakter destilliert.

Werbung - Lesen Sie weiter unten Ein helles Wohnzimmer mit Farbtupfern

Die hellen Farbtöne von Sofa, Bücherregal und Wänden lassen die farbigen Teile hervorstechen: Der grün vererbte Sessel, der Teppich mit Zick-Zack-Muster und die Kissen in Safran, Rot und Sand verleihen dem Wohnbereich Volumen und Dynamik.

Buchhandlungen von Ikea. Teppich aus Berberia. Tische: Weiß aus Batavia und Holz von Zara Home. Käfig von Sur Le Fil. Spiralskulptur von Patricia Losada. Der Hocker stammt von La Europea und die Lampe von Habitat.

Gartentüren

Was ist das erste, was Sie in diesem Bild gesehen haben? Das doppelt verglaste Blech und die Terrasse werden zu dekorativen Elementen. Interieur und Exterieur verschmelzen durch Kristalle und Farbe: Der Safran-Farbton der Lounge-Kissen und der Outdoor-Tischdecke erzeugt einen subtilen leitenden Faden, der die beiden Umgebungen verbindet.

Im Essbereich: Tisch, Habitat; Stühle und Schal aus dem Osten; Die Buchhandlung ist ein Entwurf des Eigentümers von Brico Almacén Las Rozas.

Kontinuität mit der Terrasse

Schauen Sie sich den Tisch an: seine Farbe ist weiß, genau wie die Umzäunung, die das Wohnzimmer von der Terrasse trennt. Wenn Sie die Kontinuität zwischen Innen und Außen verbessern möchten, ist der Tisch, der zur Zimmerei passt, ein Erfolg. Mesa von Ikea.

Gartenmöbel

Jahrelang war es üblich, die Terrasse mit Mustern aus Holz, Fasern oder Kunststoff zu dekorieren. Nun kehren jedoch die eisernen Stühle, die in einem abgenutzten Zustand sind, zurück; Wie geht es dir, aus dem Ostwesten.

Die Sommerkomödie

Auf der Terrasse sind die Utensilien aus verschiedenen Materialien - Glas, Bambus und Melamin - mit verschiedenen Farbtönen in den Bereichen Blau und Rot vereint.
Das Finish der Teile, ob glatt, geschnitzt oder bedruckt, hebt sich in einer intensiven Safranfarbe von der Tischdecke ab.

Tischdecke aus Coordonné-Stoff. Bajoplatos aus dem Osten. Schalen und Tassen von Zara Home. Gerichte, Lebensraum.

Eine gut dekorierte Halle

Die Halle ist eine kleine Vorschau auf die Dekoration, die wir im Rest des Hauses sehen werden: bunte Teppiche, Möbel mit Stauraum, viel natürliches Licht und Skulpturen, die dem Haus Charakter verleihen.

Teppich aus Berberia. Stuhl, Vintage 4P. Möbel, von Ikea. Über ihn, Skulptur, von Patricia Losada. Die rote Lampe stammt von La Europea.

Um den Kamin herum

Der Raum wandte sich dem Feuer zu. Über ihm sticht ein Originalporträt von Marilyn Monroe hervor. Die Couchtische, leicht, können als Hilfsdesigns problemlos neben dem Sessel oder dem Sofa aufgestellt werden.

Bild, Arbeit von Carlos Arriaga. Daneben ist der dekorative Buchstabe von Vintage 4P. Kissen: einfarbig, von Coordonné und bedruckt, von Ñocoboc.

Esszimmer mit Tiefe

Der Trick, um es zu erreichen, ist einfach: Stellen Sie nur niedrige Möbel auf, die die visuelle Perspektive nicht stören. Und wenn Sie große Stücke haben? Einfach: kleben Sie sie an die Wände und halten Sie die Mitte frei.

Küche mit Büro

Eine Halbinsel trennt die Kochzone vom täglichen Speisesaal. Elfenbeinfarbene Möbel und Fliesen kontrastieren mit der Arbeitsplatte in einem Farbton, der an Kaffeebohnen erinnert. Die rot gestrichene Wand begrenzt und gibt dem Bürobereich eine Einheit.

Arbeitsplatte aus Silestone. Weißer Tisch und Stühle von Ikea; Der rote Stuhl ist von Vintage 4P. Tischläufer und Hirsche aus dem Osten. Lampe von Habitat. Wandleuchte, von Sur Le Fil. Der Teppich ist von Berberia.

Ein Teppich in der Küche?

Klar, warum nicht? Zusätzlich zur besseren Begrenzung des Bürobereichs erhöhen Sie dessen dekorative Ebene. Die grundlegende Sache ist, ein Design zu wählen, das waschbar ist. Bei umkehrbaren Modellen können Sie die Dekoration durch Drehen des Teppichs erneuern.

Eine andere Note

Verabschieden Sie sich von identischen Stühlen im Büro. Die neueste Dekoration besteht darin, Designs und Farben rund um den Tisch abzuwechseln. Das Ziel? Holen Sie sich ein dynamisches Esszimmer mit mehr dekorativer Stärke.

Die Schränke

Es ist wichtig, die Zimmerei - Türen, Fenster und Schrankfronten - mit demselben Finish zu vereinheitlichen. Für Räume in Farbe ist Weiß eine sichere Sache. Porträt von Maruka Fuster.

Energiedosis im Kinderzimmer

Das in Limette und Blau gehaltene Kinderzimmer stimuliert die Vitalität seines kleinen Besitzers. Die originellen Kreationen mit Draht heben sich an der Wand ab.

Drahtstücke von Sur Le Fil. Girlande, unter dem Baum. Cama von Alejandra's Site. Grüne Tagesdecke und Kissen von Coordonné. Plaid, von Zara Home. Ikea Bücherregal und Lampe.

Wärme im Schlafzimmer

Die Dominanz von Holz im Kopfteil und den Tischen schafft eine gemütliche Atmosphäre. Der Sessel, der Hocker und die Kommode am Fußende des Bettes verstärken das Gefühl der Intimität.

Eine Leseecke im Schlafzimmer

Kommode und Sessel von Ikea. Bedrucktes Kissen von Ñocoboc. Hocker, Vintage 4P. Das Krokodil kommt aus dem Osten. Kopfteil, von Ikea. Nachttische und Lampen von Habitat. Steppdecke aus Ñocoboc-Stoff. Uni-Kissen und Steppdecke von Zara Home. Die Teppiche sind aus Berberia.

Ein funktionales Badezimmer

Der maßgefertigte Waschtischunterschrank bietet eine große Speicherkapazität, einfach in einer Familie mit Kindern. Weiß belastet die Umwelt nicht, obwohl es sperrig ist.

Rote Arbeitsplatte aus Silestone. Label Love, aus dem Westen. Orangenvase von Berberia. Die Skulptur ist von Patricia Losada. Handtücher von Zara Home. Fliesen und Boden, Porcelanosa. Der Teppich wurde auf einer Reise nach Portugal gekauft.

Distributionspläne und Ideen

OPTISCHE AUSWIRKUNGEN AUF DIE FARBE

- Im Badezimmer herrscht Weiß vor, eine Farbe, die Sauberkeit vermittelt, aber bei alleiniger Verwendung kalt sein kann. In diesem Fall brechen der schwarze Boden und die Arbeitsplatte in einem lebhaften Rotton die Farbgleichmäßigkeit und begrenzen zwei horizontale Ebenen. Die Details, wie das Etikett Liebe aus roten fliesen, die blumenvase oder die skulptur verleihen der umgebung mehr wärme.

- Weiße Fliesen sind nicht einheitlich. Die Wand neben dem Waschbecken und die Wand der Dusche, die sich im Spiegel spiegelt, haben ein zartes Relief in Form von Kreisen. Seine Textur schafft einen dynamischen Raum.