Tipps

Das Haus eines Innenarchitekten

Das Haus eines Innenarchitekten

Wenn die Stylistin und Innenarchitektin Anne Ward Er zog in dieses Haus und zog von einem fünften Stock in einen ersten. Im Prinzip verlor er natürliches Licht, aber sein sechs balkone Auf der Straße waren sie mit einer guten Reform eine Garantie für Leuchtkraft. So kann nach dem Eingriff durch die Roydeco und das Innendesign-Team ApuntoDas von Anne und Elena Muñoz selbst gebildete Haus, das eine veraltete und konventionelle Aufteilung hatte, wurde zu einem Dachboden, angepasst an die Bedürfnisse der Besitzerin und ihren Lebensstil. Ziel war es, einen möglichst breiten Raum zu schaffen und die Balkone in den Vordergrund zu rücken. Nun folgen die Küche, das Esszimmer, der Wohnbereich und ein Arbeitsbereich in einem einzigen Raum aufeinander, in dem ein Das raumhohe Bücherregal fungiert als Trennelement; Hinter ihr ist das Schlafzimmer. An den Seiten der Bibliothek sorgen zwei große Schiebetüren für Unabhängigkeit in diesem privateren Bereich.

Die Suche nach Licht bedingte nicht nur die Verteilung der Räume, sondern auch die Wahl der Farben. Die Ressource von weiß als leuchtquelle Es wurde in vollen Zügen genutzt, sogar auf dem Boden des ganzen Hauses. Der Dekorateur entschied sich für a ununterbrochener Harzbelag; Ein widerstandsfähiges Material, das in zunehmendem Maße im Innenausbau für diese Besonderheit verwendet wird und sich gut in Umgebungen mit unterschiedlichen Stilen und in Umgebungen mit Loftästhetik integrieren lässt. Die weißen Wände und Boden jedoch wurde mit einem Hauch von Farbe gefärbt, mit Rot als Protagonist.

Beispielsweise wurde die Wand vor der Eingangstür nach den Vorgaben der Feng Shui-Fachfrau Carmen de Salas in einem intensiven Versiegelungston gestrichen. Im Badezimmer haben wir uns für eine Beschichtung in Wassergrün entschieden, ein Farbton, der nicht nur für Frische sorgt, sondern diese Umgebung auch zu einem exklusiveren Raum macht. In Bezug auf Dekoration in allen Umgebungen moderne Möbel wurden kombiniert, wie die Nic's Project Designs, mit Antiquitäten Von Anne sehr geschätzt: ein markantes rotierendes Bücherregal, ein englischer Esstisch, den sie als Schreibtisch benutzt, oder die eleganten Stühle im Chippendale-Stil.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Freiflächen

Durch die Reform des Hauses wurde ein größerer Raum ohne Abteilungen geschaffen, in dem das natürliche Licht ungebremst einfällt. Die geteilten Umgebungen - Küche, Esszimmer und Wohnbereich - folgen einander und vereinen sich optisch mit den weißen Wänden und dem weißen Boden, was eine Vervielfachung dieser Klarheit darstellt. Esstisch von Nick's Project. Gelenk-Stehleuchte von Artemide. Alte Kampagnenhängematte. Küchenmöbel von Artificio.

Custom Bücherregal

Es ist ein Schlüsselelement in der Aufteilung des Hauses, da es neben zwei Schiebetüren vom Boden bis zur Decke das Wohnzimmer und das Schlafzimmer trennt. Vor dieser Buchhandlung wurde eine eklektische Arbeitsecke geschaffen, die einen englischen Esstisch, einen raffinierten Design-Flexodruck und einen Chippendale-Stuhl wie im Esszimmer kombiniert. Zum Beispiel markieren sie ein Paar orientalische Stühle. Flexomodell Tizio von Artemide. Deckenleuchte von Habitat.

In die Lounge integriert

Um die Küche in den Rest des Raums zu integrieren, wurde eine Insel entworfen, auf der sich das Waschbecken und der Arbeitsbereich befinden. Aufgrund seiner Abmessungen und seiner blauen Oberfläche konzentriert es sich im Gegensatz zum weißen Boden auf diesen Bereich des Raumes. Küche des Artificio-Teams. Campana von Gaggenau. Kühler von Runtal. Teppiche von Ikea.

Sehr persönliches Schlafzimmer

Die weiße Dekoration wird durch Farbakzente und die Mischung aus Texturen und Stilen bereichert. Neben dem Bett bildet ein Ablagetisch mit einem rohen Lampenschirm und einem goldenen Teller ein Trio von maximalem visuellen Interesse. Vor dem Balkon ein antiker Polstersessel in Polstertönen. Nachttisch von Stua. Lampe von Santa & Cole. Lackierte Schale von SCV. Steppdecke aus einem Designers Guild-Stoff in Usera Usera.

Stuck Badezimmer

Ein großer Hohlraum, der mit eleganten Konsolen und Zierleisten verziert ist, die ihn majestätischer machen, verbindet das Schlafzimmer mit dem Badezimmer und lässt gleichzeitig natürliches Licht durch. Die dekorative Malerei, ein wassergrüner Stuck, der sie mit Frische erfüllt, ist der absolute Protagonist. Die visuelle Kontinuität zwischen den beiden Umgebungen wurde durch die Verlängerung des Harzbodens des Raums im Badezimmer erreicht. Tippen Sie in der Badewanne auf Vola. Sessel mit einem Aufdruck von Elitis bezogen.

Arbeitsmöbel

Das Badezimmer mit einem maßgefertigten Waschbecken und einer Badewanne wurde mit demselben Stuck an den Wänden dekoriert, um die Harmonie der Umgebung nicht zu beeinträchtigen. Auf der Vorderseite des Waschbeckens ist ein großer Spiegel das Schlüsselelement, das ein Gefühl größerer Amplitude erzeugt und das natürliche Licht, das aus dem Schlafzimmer kommt, verstärkt. Hinter dieser Wand befand sich die Toilette und im Durchgangsbereich wurde ein Heizkörperhandtuchhalter installiert. Konsole von Nick's Project. Kaktus, Kaktus-Kaktus.

Flugzeug und Ideen

- Die Verteilung der Küche lädt den Raum nicht auf. Der Arbeitsbereich konzentriert sich auf eine Insel und der Lagerraum auf einer Seite. Dies vermeidet eine visuelle Sättigung.
- Der fugenlose, widerstandsfähige und pflegeleichte Harzboden ist eine gängige Option in industriellen Innenräumen. Perfekt, um einem Haus Breite und Kontinuität zu verleihen.
- Vielseitiges Design: Um das Schlafzimmer und das Wohnzimmer zu trennen, wird anstelle einer Trennwand ein Bücherregal vom Boden bis zur Decke projiziert, das zwei Schiebetüren an den Seiten verbirgt.