Tipps

Eine alte Scheune ist heute eines der stilvollsten Häuser

Eine alte Scheune ist heute eines der stilvollsten Häuser

In Pals, eine Stadt von Unter Empordà Girona ist dieses Haus - 1900 erbaut und immer als Scheune und Lagerhaus genutzt -, das jetzt eine eigenartige Aufteilung und makellose Inneneinrichtung eröffnet, die die Steinmauern und die ursprünglichen Balken mit raffinierten und aktuellen Designs kombiniert. Die Transformation ist eine Arbeit der Architektin Glòria Duran Torrellas, die vom Entwickler Cases Singulares de l'Empordà ausgeführt wurde. Im Erdgeschoss befinden sich der Eingang, zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Mehrzweckraum und der
Garage Es befindet sich jedoch im ersten Stock, der über eine transparente Geländertreppe zugänglich ist, wo das Projekt mit seiner Originalität überrascht.

Damit das Haus einen Außenbereich gewinnt, Der Architekt projizierte eine Patio wo es vorher nicht gab: es leerte einen Teil des Daches, obwohl es die Hauptfassade behielt, um das Bild des Aufbaus von der Straße nicht zu verändern. Diese Pflanze wird zu einer Dachboden wo alle Räume um den neuen Raum herum gegliedert sind, mit Glasumrandung und Schiebetüren. Die Umgebungen erfreuen sich jetzt einer unglaublichen Leuchtkraft und scheinen darüber hinaus breiter zu sein. Unter den zahlreichen Erfolgen des Projekts ist zu erwähnen, dass die Sanierung nach Nachhaltigkeitskriterien durchgeführt wurde. Einige Beispiele: Dächer und Bürgersteige wurden thermisch isoliert; Die Fenster aus Aluminium sind neu und mit Wärmebrückenbruch und Doppelverglasung unter Emission versehen - effizienter, um größere Energieeinsparungen zu erzielen. Es hat Sonnenkollektoren für die Warmwasserversorgung; Alle Beleuchtung ist LED-Technologie; und es hat ein Hausautomationssystem für Lichtsteuerung und Klimaanlage, Heizung und Klimaanlage.

SCHLÜSSEL DER REHABILITATION
- Das Haus behält seine ländliche Essenz durch Aussetzen der Steinmauern und die ursprünglichen Holzbalken, aber sein Innendesign ist modern und seine Verteilung, funktional.
- Der erste Stock Gewinnen Sie einen Platz im Freien, nachdem Sie einen Teil des Decks geleert haben. Es ist eine Terrasse von ca. 22 m2, wo es auch gebaut wurde Mini-Pool. Der Rest des Raums auf dieser Etage ist um den Innenhof herum angeordnet und hat einen Glasumfang, um eine visuelle Verbindung mit dem Wohn- und Schlafzimmer herzustellen, über die ein direkter Zugang besteht Schiebetüren.
- Die wenigen Trennwände Von diesem Boden aus erreichen sie nicht das Dach, sondern werden mit Glas überzogen, um die Kontinuität des Daches zu verdeutlichen.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Sofa in L

Das Haus, das die alten Steinmauern bewahrt, wurde in einem modernen Stil eingerichtet, in dem die raffinierten Designermöbel auffallen. Über
die neue plattform aus doussie-holz verleiht den teppichen farbe und dynamik. Codevon Joquer. Sessel Kokosnuss, ein Klassiker von George Nelson, herausgegeben von Vitra. Catania-Teppiche von Gan. Couchtisch, entworfen von der Architektin Glòria Duran Torrellas, die für das Sanierungsprojekt verantwortlich ist.

Kissen mit Blumen

Eine Trennwand, die nicht bis zur Decke reicht, um die Kontinuität des Daches zu verdeutlichen, trennt den Wohnbereich vom gemeinsamen Raum für Esszimmer und Küche.
Kissen: mit Blumen von Lu Ink; und mit Rattan und Federn von Calma House, wo der Sack vom Boden kommt. Decke von Matèria. Tablett von Ikea. Papiertöpfe von Mayflower. Stehlampe AJ, herausgegeben von Louis Poulsen.

Risslampen

Das Esszimmer, das mit seiner weißen Farbe die Farbhomogenität beibehält, befindet sich neben der Insel, auf der sich das Waschbecken befindet.
Im Hintergrund ein neuer Raum, der die Gemeinschaftsräume mit einer Toilette versorgen soll. Plaid auf dem Tisch und Servietten von Matèria. Individuelle Rundschreiben und Schalen von Ikea. Risslampen Pluja, entworfen von der Architektin Glòria Duran. Korb, von Zara Home.

Insel mit Waschbecken

Die Küche wurde an zwei parallelen Fronten projiziert. Eines ist mit dem Kochfeld und den Säulen der Öfen und dem getäfelten Kühlschrank ausgestattet.
Die zweite besteht aus einer Insel mit Waschbecken und Frühstückstheke, an die der Speisesaal angeschlossen ist.
Serienmöbel Urban Polar Gola, aus Ambit, in Cuina 1. Grifo, aus Hansgrohe, in Tono Bagno. Ceranfeld und Backofen von Bosch. Arbeitsplatte aus Krion Lux 1100 Blanco von Monthersan.

Gehäuse mit Schiebetüren

Blick vom Esszimmer auf die Terrasse. Es wurde im ersten Stock erstellt, nachdem ein Teil des Daches geleert wurde, und gibt dem Haus einen Außenbereich und viel Licht. Die Haupträume erhalten die visuelle Verbindung mit ihm durch ein Schließen mit Schiebetüren.

Mini Pool auf der Plattform

Im Innenhof wurde ein Minipool auf eine Holzplattform projiziert, um diesen Raum zu verwandeln
Draußen in einer erfrischenden Oase. Im Einklang mit den ursprünglichen Balken und Wänden wurde der Boden mit handgefertigten Tuffsteinfliesen gepflastert.
Pool, entworfen von Glòria Duran. Kissen, Tasche und Teppich von Calma House. Tablett von Mayflower.

Grundriss

Grundriss

Erster Grundriss

Erster Grundriss

Blaue Beschichtung

IPE-Plattform von Berbio Fusters. Futter
Poolblau ist ein glasartiges Mikromosaik,
von Reviglass in Nedapool.

Glasiertes Gehäuse

Bild der Terrasse aus dem Wohnzimmer, das breiter wirkt, weil es durch die große Glaseinfassung optisch an Tiefe gewinnt. Neben diesen Linien Detail der erhöhten Plattform, die den Pool begrenzt.

Aluminium Zimmerei

Das Schlafzimmer mit direktem Zugang zur Terrasse behält die typischen Merkmale des Hauses bei: den Kontrast zwischen den weißen und glatten Oberflächen und den ursprünglichen Steinmauern. Aluminiumschreinerei von Cristalleries Bisbal. Alle Bettwäsche stammt von Filocolore, mit Ausnahme des Kissens mit Profilen, bei dem es sich um Lu Ink handelt.

Schiebetür

Das Schlafzimmer zeichnet sich durch eine optimale Aufteilung aus. An der Wand gegenüber dem Kopfteil befindet sich ein Schreibtisch, von dem aus Sie auf einen separaten Raum mit Ankleideraum und Bad zugreifen können. Hervorzuheben ist, dass die Trennwand, die sie trennt, mit einem Glasfenster abgeschlossen ist, damit das natürliche Licht beide Bereiche erreicht. Die drei Plaids stammen von Filocolore. Auf dem Tisch Töpfe mit Mayflower.

Hydraulisches Mosaik

Der Kontrast von Verkleidung, Hydraulikfliesen und Jahrhundertstein macht die Wände zum Protagonisten der Badezimmerdekoration. Hinzu kommen das natürliche Holz und ein sauberes und raffiniertes Waschbecken, das der Umwelt eine avantgardistische Note verleiht. Waschbecken Steinschweigend; Wasserhahn von Hansgrohe; hydraulisches Mosaik; Whirlpool Intro, von Hidrobox. Alles in Tono Bagno.

Arbeitsplatte aus Holz

Sehr gemütlich Die Spüle ruht auf einer hölzernen Arbeitsplatte, die praktisch für Toilettenartikel ist, dem Raum aber auch Wärme verleiht und mit dem Hydraulikmosaik harmoniert. Alles in Tono Bagno. Körbe von Ikea.

Tränenlampe

Die Details: Sie sind ein sicherer Wert, wenn es um die Personalisierung eines Aufenthalts geht. Durch sie wird der Geschmack oder die Persönlichkeit ihrer Besitzer reflektiert. Risslampen Pluja, entworfen von Glòria Duran Torrellas.

Kopfteil nach Maß

Es deckt die gesamte Wand ab und beherbergt LED im Inneren, die für indirekte Beleuchtung sorgt und eine intime Atmosphäre im Schlafzimmer schafft. Alle Bettwäsche stammt von Filocolore, mit Ausnahme des Profilkissens Lu Ink.

Tischsets

Sehr natürlich. Diese Art von Details aus Holz und geflochtenen Fasern rundet die Dekoration in einem aktualisierten rustikalen Stil ab. Einzelpersonen, von Calma House. Flaschen Sacum. Ikeas Schachtel.

Ankleidezimmer und Schreibtisch

Alles passt! Durch eine Schiebetür ist das Schlafzimmer mit dem Ankleidezimmer und einem Badezimmer verbunden. Ein Erfolg, der Schreibtisch hat den gleichen Hintergrund wie die Breite der Trennwand, deren verborgenes Gesicht Teil des Ankleideraums ist.