Informationen

8 sättigende Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten

8 sättigende Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten

Werbung - Lesen Sie weiter unten die sättigenden Lebensmittel

Hat Ihr Magen vor dem Mittagessen geknurrt, auch wenn Sie gerade gefrühstückt haben? Wir alle waren irgendwann Opfer eines unerklärlichen Appetitanfalls, der dazu führen kann, dass wir kalorien-, zucker- und fettreiche Snacks essen und natürlich zu einer Gewichtszunahme führen. Aber anstatt Pillen zu verwenden, die angeblich den Hunger lindern, sollten Sie sich überraschenderweise werfen auf: Essen. Es mag widersprüchlich erscheinen, aber Essen kann Ihren Appetit wirklich unterdrücken, solange Sie die richtigen Lebensmittel auswählen. Probieren Sie diese besonders sättigenden Lebensmittel, um Ihren Appetit unter Kontrolle zu halten.

Foto: Getty

Eier

Es gibt einen Grund, warum wir in letzter Zeit so viel über Eier sprechen. Eine kürzlich vom Pennington Biomedical Research Center in Baton Rouge, LA, durchgeführte Studie ergab, dass übergewichtige Menschen, die zum Frühstück Eier aßen, länger brauchen, um wieder hungrig zu werden. Die Teilnehmer der Studie hatten niedrigere Spiegel an Ghrelin, einem appetitanregenden Hormon, das das Gehirn auffordert zu essen, und höhere Spiegel an PPY, einem Hormon, das den Magen voll werden lässt. "Eier sind eine perfekte Kombination aus Eiweiß und Fett, daher sind sie vorteilhafter als andere Frühstücksnahrungsmittel", sagt Julie Kaye, MPH, RD, CDN, eine renommierte New Yorker Ernährungsberaterin. Besorgt über Cholesterin? "Trotz des hohen Eigelbgehalts sind Eier nicht die Hauptursache für die Erhöhung des Cholesterinspiegels im Blut", erklärt Kaye. Wenn Sie immer noch besorgt sind, probieren Sie flüssiges Eiweiß, das auch Eiweiß enthält und Hunger verhindern kann.

Foto: IStock

Avocados

Das grüne und cremige Fleisch einer Avocado ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Ballaststoffen und einfach ungesättigten Fetten. Mit anderen Worten, Avocados könnten die perfekte Nahrung sein, um den Hunger zu stillen. "Die Verdauung von ballaststoffreichen und fettreichen Lebensmitteln dauert länger, sodass Sie im Allgemeinen weniger Hunger verspüren und möglicherweise weniger Kalorien zu sich nehmen", sagt Erin Palinski, Autorin von "Bauchfett-Diät für Dummies." Untersuchungen zeigen, dass Avocado-Ölsäure, ein einfach ungesättigtes Fett, dem Gehirn sagt, dass der Magen voll ist. Denken Sie daran, dass Avocados, egal wie nahrhaft sie sind, einen hohen Kaloriengehalt haben. Nehmen Sie also jedes Mal eine halbe Avocado (etwa 140 Kalorien).

Hülsenfrüchte

Eine Portion Bohnen, Linsen, Kichererbsen oder sogar Erdnüsse bietet die perfekte Mischung aus magerem Eiweiß, komplexen Kohlenhydraten und guten Fetten. Laut Julie McGinnis, MS, RD, einer registrierten Ernährungsberaterin, zertifizierten Kräuterkundlerin und Inhaberin des glutenfreien Bistros in Boulder, CO (USA), haben mehrere Studien gezeigt, dass dieses Trio den Blutzucker stabil halten kann. "Und stabiler Blutzucker bedeutet, ein volles Gefühl zu haben und es zu behalten", sagt er.

Cayenne-Pfeffer

Dieses kräftige Gewürz ist ein bewährter Appetitzügler. Forscher der Purdue University in den USA stellten fest, dass Menschen, die ihrem Essen einen halben Teelöffel roten Pfeffer beigemischt hatten, bei der nächsten Mahlzeit 60 Kalorien weniger zu sich nahmen.

Wenn Sie also einen halben Teelöffel Cayennepfeffer auf einige Mahlzeiten geben, kann der Körper 10 zusätzliche Kalorien verbrennen. Großartig!

Wasser

Es gibt viele Gründe, ein gutes Glas Wasser zu trinken. H2O ist für das reibungslose Funktionieren von Organen, Gelenken, Geweben und dem Verdauungssystem unerlässlich, kann aber auch den Hunger stillen, sagt Elizabeth DeRobertis, MS, RD, CDN, CDE, eine in New York zugelassene Diätassistentin. Tatsächlich zeigte eine Studie, dass Teilnehmer, die vor einer Mahlzeit zwei Gläser Wasser tranken, 75 bis 90 Kalorien weniger aßen als Personen, die dies nicht taten.

Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt ist reich an Kalzium und zuckerarm. Er hat einen hohen Eiweißgehalt. Eine normale Portion ist 15-20 Gramm, was der doppelten Menge eines normalen Joghurts entspricht und ungefähr der eines Stücks mageres Fleisch entspricht . "Protein in Lebensmitteln ist einer der Hauptfaktoren für das Gefühl der Zufriedenheit", sagt Kaye. "Proteinreiche Lebensmittel enthalten auch etwas Fett in unterschiedlichen Mengen, wodurch Sie auch über einen längeren Zeitraum satt bleiben."

Suppen

Isst du mehr Suppe und hast weniger Heißhunger? Absolut, nach jüngsten Forschungen der Pennsylvania State University. In der Studie mochten Frauen, die einen Teller kalorienarme Suppe, Hühnchen und Reis tranken Snack Mitten am Morgen aßen sie zum Mittagessen 100 Kalorien weniger. Der hohe Wassergehalt der Suppe trägt zum Sättigungsgefühl bei, obwohl ballaststoffreiches Gemüse und heiße Temperaturen ebenfalls helfen (Diätassistenten sagen, dass das Trinken heißer Flüssigkeiten Ihren Appetit verlangsamen kann). Stellen Sie sicher, dass Sie Suppen mit nicht cremigen Brühen zubereiten, die fettig und hochkalorisch sein können, sagt DeRobertis.

Mandeln

Alle Nüsse sind normalerweise reich an herzgesunden Fetten, aber Mandeln enthalten die meisten Ballaststoffe pro Portion, wodurch Sie länger satt bleiben können. "Durch den Verzehr von etwa 15 Mandeln zwischen Mittag- und Abendessen kann ein Energieausfall um 16 Uhr vermieden werden, was dazu beiträgt, dass nicht mehr gepickt wird", sagt Kaye. Interessanterweise ergab eine Studie, dass unser Körper nicht das gesamte Mandelfett aufnehmen kann, was zu einer geringeren Gesamtkalorienaufnahme führen könnte. Übertreiben Sie es jedoch nicht. "Wenn Sie zu viele Mandeln essen, wird Ihr Appetit auf die nächste Mahlzeit gestört und Ihre tägliche Aufnahme wird um wichtige Kalorien ergänzt", sagt Kaye.

Via: Frauentag USA