Informationen

10 Dinge, die Sie sofort aus Ihrem Badezimmer entfernen sollten

10 Dinge, die Sie sofort aus Ihrem Badezimmer entfernen sollten

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie sich Hitze und Feuchtigkeit auf die Dinge auswirken, die Sie in Ihrem Badezimmer aufbewahren? Nun, aus diesem Grund sollten Sie nach einem neuen Raum für Make-up, Schmuck, Handtücher usw. suchen. Achtung!

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Corbis

Werbung - Lesen Sie weiter unter Handtücher und Bettwäsche

Wenn Sie vor Schimmel fliehen möchten, lagern Sie keine Handtücher oder Bettwäsche im Badezimmer.

Unser Tipp: Um die Luftfeuchtigkeit feuchter Handtücher nach dem Duschen zu verringern, verwenden Sie den Extraktor so oft wie möglich.

Medikamente

Das Badezimmer ist der am wenigsten geeignete Ort, um Medikamente aufzubewahren, da sie Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Suchen Sie einen Ort, der Raumtemperatur (über 20 ° C) hat.

Juwelen

Die Feuchtigkeit der Umgebung kann den Oxidationsprozess beschleunigen. Deshalb ist es besser, sie in einem kalten und trockenen Raum aufzubewahren.

Schminke

Egal, was Sie verwenden: Make-up-Puder, Flüssigkeit ... Wie auch immer, entfernen Sie es aus dem Badezimmer und bewahren Sie es bei Raumtemperatur auf.

Darüber hinaus ist es die perfekte Ausrede, um in eine Schlafzimmereitelkeit zu investieren!

Parfums

Gleiches gilt für Parfums. Auch wenn Sie es lieben, sie im Schrank auszustellen, sollten Sie wissen, dass Hitze und Feuchtigkeit auch den Oxidationsprozess beschleunigen und den Geruch verderben.

Nicht wasserdichte elektronische Geräte

Wir wissen: Es gibt nichts Schöneres, als mit Taylor Swift unter der Dusche zu singen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit sind jedoch Geräte, die nicht für das Bad konzipiert sind, anfällig für Beschädigungen.

Unser Rat: Wählen Sie ein wasserdichtes Gerät, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Bücher

Ja, es ist verlockend, Bücher im Badezimmer zu haben. Die Luftfeuchtigkeit kann sie jedoch verderben. Bewahren Sie sie an einem trockenen Ort auf, wenn Sie sie nicht lesen.

Nagellack

Theoretisch kann Nagellack bis zu zwei Jahre halten, aber wenn Sie sie im Badezimmer aufbewahren, kommen sie möglicherweise nicht an. Deshalb ist es besser, wenn Sie zum Beispiel in Ihr Schlafzimmer gehen, solange diese bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Zusätzliche Klingen

Wir empfehlen, dass Sie nur die Klinge, die Sie verwenden möchten, im Badezimmer aufbewahren, da die Feuchtigkeit und der Dampf der Dusche den Rest oxidieren können, bevor Sie sie wieder freigeben.

Handseife

Wenn Sie auf Flüssigseife umsteigen, werden Sie die mühsame Reinigung des Tellers oder der Arbeitsplatte alle zwei mal drei vergessen.

Via: Prima