Nützlich

Schlüssel, die Ihr Schlafzimmer zu einem komfortablen, funktionalen, persönlichen und sehr schönen Raum machen!

Schlüssel, die Ihr Schlafzimmer zu einem komfortablen, funktionalen, persönlichen und sehr schönen Raum machen!

Es ist der intimste Raum im Haus, die Ecke, in der Sie sich ausruhen, entspannen und träumen können. Ideen, um den Raum zu nutzen, Komfort zu gewinnen, seine Schönheit zu steigern und Ihre Persönlichkeit widerzuspiegeln.

DAS BETT: WÄHLEN SIE EINE GUTE BASIS

Die Königin des Schlafzimmers ist zweifellos das Bett. Tatsächlich haben wir ungefähr 25 Jahre unseres Lebens damit verbracht, zu schlafen. Von der Wahl der Matratze Unsere Ruhe und Gesundheit wird davon abhängen. Die Maße sollten mindestens 10 cm länger sein als das, was Sie messen, und zwischen 150 und 160 cm breit für Doppelbetten. Wenn du auf dem Rücken schläfst, brauchst du eine feste Matratze, wenn du sie auf der Seite machst, eine weiche und wenn du sie auf dem Bauch machst, eine mittelschwere.

MAXIMALER KOMFORT: Schaum-, Latex- und viskoelastische Matratzen halten besser
die Hitze
Schlafzimmer von Sweetpea & Willow.

Zusätzlicher Speicher Für einen festen und stabilen Halt der Matratze ist eine Unterlage, ein Boxspringbett oder eine Liege erforderlich. Letzteres ist die beste Option, wenn Sie Platzprobleme haben. Wählen Sie ein zusammenklappbares Modell und lassen Sie die Bettwäsche oder den saisonalen Wechsel drinnen. Nutzen Sie die Mulde mit Vakuumbeuteln.

GERAHMT: ZWEI BETTEN

Wenn Sie Ihr Bett verschönern möchten, sind ein Kopfteil oder ein Baldachin Ihre besten Verbündeten. In bewaffneten Betten ist der Kopf neben Stringer und Füßen Teil der Bettstruktur. Für eine romantischere Note können Sie die Struktur erweitern, indem Sie sie in einen Baldachin verwandeln. Sie haben ein solides Aussehen, sind aber sehr schwer, wenn es um Bewegung geht. Wenn Sie etwas Leichteres bevorzugen, entscheiden Sie sich für gepolsterte Kopfteile, wenn Sie vor dem Schlafengehen lesen.

SAVING LOOKS: Deckenstoffe zum Schutz der Privatsphäre oder Moskitonetze zum Schutz vor Insekten aufhängen.
Ambiente, von The French Bedroom.

MMehr als ein Nachttisch. Die Nachttische sind nicht nur dekorativ, sondern auch sehr bequem, da Sie persönliche Gegenstände zur Hand haben. Wenn Sie Probleme mit dem Stauraum haben, entscheiden Sie sich für ein Modell mit Schubladen. Es muss nicht dasselbe sein wie der Rest der Möbel, aber im selben Stil.

SCHLAFZIMMER MIT LICHT UND RAUM

Es ist wichtig, dass Ihr Raum über große Fenster verfügt, um Tageslicht hereinzulassen und den Raum zu lüften. Wenn Sie jedoch im Dunkeln schlafen möchten, müssen Rollläden vorhanden sein, um sie zu schließen. Platzieren Sie Vorhänge aus Leinen oder Baumwolle in hellen Farbtönen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Lassen Sie das Licht jedoch durch und sorgen Sie für mehr Platz. Sie gewinnen auch visuellen Raum mit Möbeln und Wänden in hellen Tönen und Böden mit Lamellen oder länglichen Fliesen.

MIT NATÜRLICHEM BLICK: Verwenden Sie die Fenster als Kopfteil, wenn Sie sie mit absoluter Sicherheit öffnen können.
Schlafzimmer, von Pip Studio.

Wenn die Nacht kommt Eine gute Beleuchtung ist erforderlich. Der Trick besteht darin, verschiedene Lichtpunkte zu kombinieren. Platzieren Sie zusätzlich zu einer allgemeinen Deckenbeleuchtung Scheinwerfer, die auf die Schränke gerichtet sind, um schnell Kleidung zu finden, und Tischlampen oder flexible Wandleuchten, um das Tablet zu sehen oder vor dem Schlafengehen zu lesen.

Ein gut gekleidetes Schlafzimmer

Die Textilien in Ihrem Schlafzimmer werden bis zur Jahreszeit konditioniert. Es ist ratsam, mindestens zwei Sätze von Blättern für den Sommer und zwei für den Winter zu haben. Bei heißem Wetter reicht eine Steppdecke, während Sie im Winter eine Bettdecke benötigen
oder nordisch, in diesem Fall aus Federn oder Daunen. Lassen Sie etwas Plaid zur Hand, um sich zu schmücken oder zu bedecken, wenn es kalt ist, und legen Sie im Winter Woll- oder Haarteppiche und im Sommer Naturfasern auf die Füße.

FRAGE DER HÖHE: Wählen Sie ein Kissen von 10-11 cm, wenn Sie auf dem Bauch schlafen. 12-13, offen und 15 cm, wenn Sie es seitwärts tun.
Ambiente, von Car Möbel.

Die ideale Nummer In Ihrem Zimmer können Sie die Kissen auf dem Bett nicht verfehlen, aber wie viele und wie man sie legt? Erstellen Sie eine Komposition mit 4 oder 6 und platzieren Sie sie nach Größen, wobei die größten auf dem Kissen liegen. Wählen Sie Modelle, die mit den übrigen Stoffen im Raum harmonieren, ohne dass viele verschiedene Muster nicht gesättigt werden.

Verwandte Inhalte 30 preiswerte Stücke, zum Ihres Schlafzimmers zu verzieren Traumzimmer mit Ruhezonen 15 originelle Kopfteile für Ihr Schlafzimmer