Tipps

Das perfekte Menü für das Silvesterdinner

Das perfekte Menü für das Silvesterdinner

Wir haben ein köstliches Silvestermenü vorbereitet. Aus erster Shitaki-Pilzmarinade, Hauptgericht Lendenstück mit Foie und leckerem Dessert Früchte mit Sahne im Schokoring. So sicher, dass 2019 mit viel Freude ankommt.

Werbung - Lesen Sie weiter unten 1 Shitaki-Pilzmarinade

Zutaten:- 250 g Shitake-Pilze
- 150 g Eichenblatt
- 100 g Kirschtomaten
- 1 Schalotte
- 1 Birne
- 0,5 dl Essig
- 0,5 dl Weißwein
- 4 Knoblauch
- Olivenöl
- Verschwinde.

Pilze putzen. Zwiebel in Scheiben schneiden. In einen Topf die Champignons, die Frühlingszwiebel und 5 Esslöffel Olivenöl geben. Bei schwacher Hitze 5 min. Fügen Sie Essig, Wein und Salz hinzu und halten Sie es 10 Minuten lang. Entfernen und reservieren.

Knoblauch schälen und schneiden Währenddessen mit Öl bestreichen und auf einem Grill bei Hitze rösten, bis sie markiert sind. Zurückziehen

Die Birne schälen und in scheiben schneiden. Kirsche waschen und halbieren. Die Eichenblätter waschen und den Salat mit Tomaten, Birnen, Knoblauch und Pilzmarinade zusammenstellen.

2 Rinderfilet mit Foie

Zutaten:- 800 g Rinderfilet
- 100 gr Pastete
- 1 Ei
- 1 Blatt Blätterteig
- Olivenöl
- schwarze Pfefferkörner
- 1 Esslöffel alter Senf
- Verschwinde.

Den Backofen auf 200º vorheizen. Das Fleisch würzen, den Senf darauf verteilen und ein paar Körner Pfeffer hinzufügen.

In einer Pfanne Bei starker Hitze mit 3 EL Öl anbraten. Entfernen und reservieren. Den Blätterteig in dünne Streifen schneiden. Verbreiten Sie den Rest des Blattes mit Pastete und wickeln Sie das Fleisch darin ein. Mit den vorherigen Streifen dekorieren.

Schlage das Ei und die Oberfläche des Blätterteigs bürsten. 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

3 Früchte mit Sahne im Schokoladenring

Zutaten:
- 200 g Schokolade für Desserts
-200 gr rote Früchte
- 2 dl Schlagsahne
- 2 Esslöffel Puderzucker
- frische Pfefferminze.

Schokolade hacken und lege es in einen Topf im Badezimmer Maria, bis es schmilzt. Mit einem Spatel auf einem Blatt Backpapier verteilen.

Schneiden Sie 4 Blätter Schokolade 4 cm breit und 30 cm lang, ohne das Papier abzunehmen. Wickeln Sie 4 Ringe des Überzugs mit den Schokoladenblättern, damit die Schokolade auf der Außenseite ist. Dadurch erhalten Sie die Form eines Hohlzylinders. Abkühlen lassen.

Die Sahne reiten mit einem Teelöffel Puderzucker. Die Schokoladenzylinder vorsichtig herausnehmen, mit Sahne und Früchten füllen und mit Puderzucker bestreuen. Mit Pfefferminze garnieren.