Nützlich

Zubereitung eines köstlichen und originellen Matcha-Tees Tiramisu

Zubereitung eines köstlichen und originellen Matcha-Tees Tiramisu

Wussten Sie, dass Matcha-Tee mit dem gleichen Blatt wie grüner Tee hergestellt wird? Es ist in der Tat dieselbe Pflanze wie gewöhnlicher grüner Tee, aber mit einem anderen Prozess. Für die Herstellung von Matcha-Tee gelten sowohl für den Anbau als auch für das Sammeln und Trocknen bestimmte Verfahren, die zusammen mit dem endgültigen Mahlen (bis ein feines Pulver entsteht) die Vorteile von grünem Tee vervielfachen.

Matcha-Tee hilft, Stress abzubauen, Abwehrkräfte zu stimulieren, Cholesterin zu senken und Krebs zu bekämpfen. Es wird auch angenommen, dass es beim Abnehmen hilft, da es mit zunehmendem "Fatburner" zunimmt.

Hier ist das Rezept, um diesen köstlichen Matcha-Tee Tiramisu zuzubereiten:

ZUTATEN:
- 16 Biskuitkuchen
- 200 g Mascarpone
- 2 Eier
- 80 g Zucker
- 2 dl Schlagsahne
- 10 g grünes Teepulver
- 3 Deziliter Wasser.

Trenne das Eigelb vom Weißen. Fügen Sie 40 Gramm Zucker dem Eiweiß hinzu und setzen Sie sie ein, bis sie steif sind. In einer Schüssel die Mascarpone mit dem Eigelb und 20 g Zucker mischen.

Die Sahne reiten und fügen Sie mit einhüllenden Bewegungen die montierten Weißen hinzu. In einem Topf das Wasser und 20 Gramm Zucker erhitzen. Den halben Tee dazugeben und kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen. Tauchen Sie die Kekse in den Aufguss.

In kleinen Tassen platzieren eine Schicht feuchter Kekse, eine weitere Schicht Mascarpone mit Eigelb und eine weitere Schicht feuchter Biskuitkuchen. Mit einer Schicht Sahne und Weiß abschließen. Mit dem Rest des Tees bestreuen.

Das Ergebnis ist spektakulär:

Verpassen Sie nicht: Klassisches Tiramisu aus Glas AKTUALISIERT Köstliche Desserts mit Käse Anleitung zu Tees und Aufgüssen