Informationen

Nüchterner und heller Boden

Nüchterner und heller Boden

Die Sanierung dieser Innenstadt Madrid Wohnung Wunder gewirkt, sowohl für das überraschende Gefühl der Weite als auch für die Stärkung der natürliches Licht. Der Designer Nacho Olive, Interior Design, leitete die Änderung ein, indem er alle möglichen Wände abbrach, um von einer durchsichtigen Pflanze auszugehen, die er mit Hilfe der Firma Betrasam erneut verteilte. Der Besitzer, ein junger und alleinstehender Mann, bat geräumte Räume, männlich und mit viel natürlichem Licht. In Übereinstimmung mit dieser Forderung verfügt das Haus heute über eine Aufteilung, die auf der traditionellen Planung einer einzelnen Wohnung basiert, mit einem einzelnen Schlafzimmer, einem Badezimmer und einem sehr geräumigen Wohnzimmer.

Als Ressource zur Abgrenzung der gemeinsamen Räume überrascht es die Originalgehäuse das macht die Küche unabhängig; Es ist eine leichte Metallstruktur mit Schiebetür und große Glasscheiben transparent, das als Barriere gegen Rauch und Gerüche wirkt, aber die visuelle Einheit beibehält. Ein weiteres Grundkonzept nach der Reform ist die dekorative Kontinuität, die zum Teil durch die Beibehaltung identischer Oberflächen im gesamten Bauwerk erreicht wurde. unterstreicht die elegante Eichenparkett Für das ganze Haus gewählt, im Gegensatz zum gebrochenen Weiß der Wände - sogar der Küchen- und Badezimmerfliesen - in allen Räumen mit Ausnahme des Schlafzimmers in einem sehr attraktiven Nerzton, ideal für ein Männerzimmer.

Der dekorative Erfolg des Schlafzimmers basiert auf der passenden Auswahl von zwei einzigartigen Farben für die gesamte Umgebung: Weiß als Finish für Möbel und Zimmerei und ein suggestiver Nerzton an den Wänden und der Bettwäsche. Auch das einzige Badezimmer im Haus erfreut sich dank des Farbmixes einer kühnen, sorgfältigen und durchschlagenden Innenarchitektur. in diesem Fall schwarz und weiß begleitet von markierten Rechnungsdetails Jahrgang.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Geschirr mit Weihnachtsdekoration

Edle Materialien und schlichte Oberflächen bestimmen den dekorativen Rhythmus dieses Madrider Apartments, das nach einer umfassenden Renovierung viel heller und an die Bedürfnisse seines neuen Eigentümers angepasst wirkt.

Sofa und Couchtisch

Mit der Reform wurden neue Fenster geöffnet, die den Eintritt von natürlichem Licht garantieren, was zusätzlich eine erfolgreiche Deko ermöglicht, die auf Schokoladentönen und dunklen Hölzern basiert. Sofa von Ikea. Kaffeetisch von Maisons du Monde. Lampe entworfen von Enrique Bravo. Jalousien, von El Corte Inglés. Vorhänge, von Pepe Peñalver.

Schwarze Sessel

Der neue Ansatz erleichtert die visuelle Kommunikation zwischen den Räumen, verstärkt durch das Vorhandensein des gealterten Eichenfußbodens. Sie sind die Teppiche
verantwortlich für die Begrenzung jedes Raumes.

Sideboard aus Holz

Sessel von Maisons du Monde. Spiegel, entworfen von Nacho Olive. Teppich von Jacaranda. Sideboard in El Rastro Madrileño erworben.

Esstisch aus Eichenholz

Im Esszimmer wechseln sich Möbel und Accessoires in verschiedenen Stilrichtungen ab, wobei der Retro-Stil überwiegt.
Das finale Set ist ausgeglichen und gemütlich.
Alter Esstisch aus Eichenholz von Nacho Olive. Vorhänge, von Pepe Peñalver. Jalousien, von El Corte Inglés. Ergänzungen und Ornamente von Ikea und Canterano.

Weihnachtszentrum

Sofa von Ikea. Kissen, von Nya Nordiska, MCH und
C & C Milano. Im Vordergrund das Weihnachtszentrum mit Ornamenten von Ikea und Canterano. Der Esstisch aus gealterter Eiche wurde von Nacho Olive entworfen.

Freiraum

Die Reform führte zu einem großen durchsichtigen Raum, der den freien Fluss von natürlichem Licht und die vollständige visuelle Kommunikation zwischen den Umgebungen ermöglicht.

Grundriss

Verteilung des Grundreformplans.

Große Glasscheiben

Unabhängig von der Küche, ohne das Gerät zu verlieren, wurde ein originales Metallgehäuse in Schwarz und mit großen transparenten Glasscheiben nach Maß angefertigt. Eine originelle Idee, die auch das natürliche Licht voll ausnutzt.

Weiße Vintage Luftmöbel

Die Wahl einer Küche mit einfachem und hellem Design war entscheidend für die Integration in den Rest des Raums. Es ist in weißen Möbeln und Luftgeräten zu sehen Jahrgang. In Zusammenarbeit mit Dismuco entworfene Küchenmöbel. Geräte von Balay, Fagor und Whirlpool. Die Weihnachtsgirlande wurde in Canterano erworben.

Gehäuse für Industriedesign

Das industrielle Designgehäuse, das die Küche begrenzt, bereichert den gesamten Raum. Als Büro für schnelle Mahlzeiten und Frühstück wurde beschlossen, einen alten Schreibtisch zu retten und ihn mit den symbolträchtigen Eames-Stühlen aus schwarzem Polycarbonat zu kombinieren.
Sessel Modell Copacabana von Maisons du Monde. Küche in Zusammenarbeit entworfen
von Dismuco.

Schuhregal aus weiß lackiertem Metall

Im Schlafzimmer herrscht eine Reihe von sanften Tönen. Der Eichenboden verleiht der Umgebung die nötige Wärme. Lampen fertig in Kupfer, von Enrique Bravo. Sessel aus Pflanzenfaser von Non Vacui in Madrids El Rastro. Schuhregal aus weißem Metall von Ikea. Vorhänge von Maisons
du Monde.

Kupferlampe

Die Hauptforderung des Eigentümers bestand darin, gut eingerichtete Umgebungen zu schaffen, die jedoch einen eindeutigen maskulinen Stil hatten. Die Mestizaje der modernen Möbel mit anderen der Erbschaft oder von Antiquitätenmärkten gerettet, markiert den richtigen dekorativen Rhythmus des Hauses.Auch die richtige Wahl einer Farbpalette, mit Weiß- und Nerztönen als Basis und markierten Details in
Schwarz war der Schlüssel, wenn es um eine elegante, nüchterne und warme Inneneinrichtung ging.

Leere Textilien

Eine intensive Nerzfarbe kleidet die Wände des Schlafzimmers im Gegensatz zum Weiß der Zimmerei und der Textilien. Das Bedürfnis nach Gelassenheit, Speicherkapazität und Leuchtkraft besteht im selben Raum. Bettwäsche in Weiß- und Brauntönen von Sandra Marques. Decken von MCH und Nya Nordiska. Lampe, von Enrique Bravo.

Weiß lackierter Badezimmerschrank

Im Bad fallen die Wandfliesen auf: Ein weißer Fliesenboden in Kombination mit anthrazitgrauer Farbe verstärkt die Präsenz
von natürlichem Licht; und das Holz des Bodens, das Gefühl der Wärme. Weiß lackierte Holzmöbel und Vintage-Spiegel von Maisons du Monde. Keramik und Armaturen von Azulejos Peña. Stahlwandleuchten von Enrique Bravo.

Schwarze Stühle und weißer Teppich

Der dekorative Erfolg basiert auf der geeigneten Auswahl von zwei einzigartigen Farben für die gesamte Umgebung: Weiß als Finish für Möbel und Zimmerei und ein suggestiver Nerzton an den Wänden und der Bettwäsche. Auch das einzige Badezimmer im Haus erfreut sich dank des Farbmixes einer kühnen, sorgfältigen und durchschlagenden Innenarchitektur. In diesem Fall schwarzweiß mit markierten Rechnungsdetails Jahrgang.