Nützlich

Bewährt: Unser Leben ändert sich (zum Besseren), wenn wir ein Haustier haben

Bewährt: Unser Leben ändert sich (zum Besseren), wenn wir ein Haustier haben

Aran Blanche

Sobald du die Tür des Portals öffnest und zum Fahrstuhl gehst, wissen sie bereits, dass du im Begriff bist anzukommen, und die Aufregung beginnt. Eine Welle von Sprüngen, Licks und Freudenschreien empfängt Sie, sobald Sie das Haus betreten.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Brot essen oder den Müll runtergehen, denn für sie ist es immer gleichbedeutend mit Freude und Begeisterung, Ihr Gesicht zu sehen.
Verwandte Inhalte Haustiere: Ein weiteres in der Familie

Ich hatte keine Ahnung, was es bedeutet, mit einem Hund zu leben. Ich hatte Hamster und Meerschweinchen, aber nie einen Hund, und wenn ich ehrlich bin, ist mein Leben nicht mehr dasselbe. Vielleicht beeinflusst die Tatsache, dass ich alleine lebe, nicht, aber wenn ich ihr Gesicht jeden Morgen beim Aufwachen und vor allem bei dieser Reinheit ihrer Gefühle sehe, schmilzt mein Herz.

Aran Blanche

Aber zusätzlich zu einem Schuss Energie und Positivismus (was ideal für Menschen ist, die unter Angstzuständen oder Depressionen leiden), zwingt ein Haustier Sie dazu, Ihr Ego und Ihre Probleme beiseite zu legen (meistens einfacher Unsinn). und Verantwortung für das Wohlergehen eines anderen Lebewesens übernehmen.

Und glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage (obwohl Sie ein Haustier haben, das Sie bereits wissen), dass diese Verpflichtung etwas sehr Angenehmes wird.

Spazierengehen wird zu einer Aktivität, die Sie vollständig vereint. Sie genießen die Schönheit, andere Tiere zu erforschen und mit ihnen zu interagieren, und Sie trennen sich vom Alltagsstress und legen ihn beiseite. Gibt es etwas gesünderes?

Sich um ihn kümmern, ihn genauso verwöhnen wie er (oder mehr), sich bewusst sein, dass ihm nichts fehlt ... Am Ende ist es etwas Instinktives, das alleine herauskommt.
Aran Blanche

Und nach dieser kleinen Überlegung stelle ich Ihnen Sito vor, die Chihuahua, die mein Leben von Anfang bis Ende verändert haben. Ein liebevoller, verspielter, fröhlicher, lustiger, fressender Hund ... Es geht darum, über ihn zu sprechen und die Träne davon fallen zu lassen, wie sehr ich ihn liebe. Tatsächlich schreibe ich dieses Thema, während ich versuche, deinen Licks auszuweichen. Ist das die Liebe einer Hündin? 😂

Verwandte Inhalte Chihuahua: Wenig aber Schläger Für einen Spaziergang in meinem Ibiza Urlaub. Aran Blanche
"Ein Haustier zu haben, zwingt dich, dein Ego und deine Probleme beiseite zu legen."
Aran Blanche Aran Blanche Aran Blanche Verwandte Inhalte 14 kleine weiße Hunde sterben vor Liebe ❤️ Und Sie ... Sind Sie mehr Hunde oder Katzen? Hundepflege ... "Vorher und Nachher"