Informationen

Ein Haus mit sehr warmem Interieur

Ein Haus mit sehr warmem Interieur

Zwei Stockwerke, ein prächtiges Wohnzimmer, eine funktionale Aufteilung, viel Licht, eine charmante Veranda und ein Garten; ist freistehendes Haus, am Stadtrand von Madrid gelegen, Das und noch viel mehr. Stil, eine sehr warme Umgebung und eine persönliche Dekoration voller Charme, die den Zimmern zu gleichen Teilen eine wohnliche und moderne Atmosphäre verleiht. Die antike Möbel Von den Eigentümern gekauft, von Freunden oder der Familie geschenkt, sind Stücke, die zum Ausgangspunkt des Dekorationsprojekts werden. So erregte die Durchgangszone neben dem Speisesaal visuelles Interesse, indem sie eine Antike Konsole mit sechs Schubladen, sehr eigenartig, die von einer Designer-Garderobe und einem flauschigen Wollteppich begleitet wird.

Im Esszimmer hat sich die Kombination der Stile konjugiert Industrielle ästhetische Stühle mit einem alten Holztisch. Die Atmosphäre, die an sich einzigartig ist, beinhaltet eine riskante Wette: die Integration von zwei Vintage-Stühlen in einem intensiven Gelbton. Der Wohnbereich neben dem Esszimmer ist durch eine Wand von ihm getrennt. in seiner Dekoration hervorstechen a grauer gepolsterter chester, Ein weißes Sofa und ein roter Sessel. Drei Sitze mit Attraktionen, die miteinander und mit dem Kaffeetisch harmonieren, aus Holz und Schmiedeeisen.

In der Küche mit Blick und Zugang zum Garten und viel Tageslicht verstärkt die Zweckmäßigkeit die dekorative Sensibilität. Zur funktionalen Aufteilung in zwei Umgebungen - einem Arbeitsbereich mit terrassierter Halbinsel und einem Büro, mit zusätzlichem Stauraum für Schränke und Vitrinen - funkeln die Farben der türkisfarbenen Stühle und das Papier der Wände, ein Blumendruck Bukolisch, das der Umgebung Wärme und Stil verleiht und auch mit dem Belag harmoniert.

Im Hauptschlafzimmer im zweiten Stock verführt der persönliche Dekorationsstil vom ersten Moment an. Ein neutraler Teppich, der die Umgebung besonders warm und einhüllend macht, wird zur idealen Leinwand für jedes ausgewählte Stück, jedes mit seinem eigenen Stil. Das Bett mit einem neu gepolstertes Kopfteil mit Retro-Print, Es ist mit schicken und blauen Kissen mit Talkumeffekt der Steppdecke und der Decke aktualisiert und teilt die Bedeutung mit einer bemalten Kommode und einer Lederbank.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Chromatische Intensität im Raum

Ein Sofa mit weißer Polsterung und eine graue Chester beleben seine Töne, wenn sie mit einem roten Sessel konfrontiert werden, der die Umwelt wärmt. Mit einem Maxiteppich, der mit allen Sitzen harmoniert, wird die Helligkeit des Raumes erhöht. Rohes Sofa, Himmelfahrt Latorre. Kissen: rot, von Gastón und Daniela; mit rotem Streifen, von La Europea; Zebra, Zara Haus und rundes Haar, Ost-West. Retro Flexo, von Vintage 4P. Teppich, von KP.

Eine Dekoration mit Plus-Style

Das Capitone-Sofa gewinnt im Wohnbereich an Bedeutung, indem es von einem großen Fenster eingerahmt wird und den Garten als Hintergrund hat. Ein Erfolg: Aktualisieren Sie Ihr klassisches Design mit einer Mischung aus Kissen. Kissen: mit Blumen von Batavia; mit Haaren und Wort Liebe, von Maison de Vacances. Decke von Zara Home. Couchtisch und Hocker von El Globo. Orangefarbene Vasen und Lederbälle von Batavia. Skulptur von Enrique Petralanda.

Ein Esszimmer im Freien

Unter den Kletterpflanzen ist der Speisesaal der Veranda eine sehr gemütliche Umgebung, die zudem praktisch das ganze Jahr über genutzt werden kann. Weiße Möbel und Papierlaternen verhindern, dass die Vegetation zu düster wird. Mesa und Banken von Becara. Habitat Stuhl. Tischdecke von Zara Home. Vasen, von Batavia. Tasse, von Berberia. Schaukel, Carrefour, mit Kissen, Gastón und Daniela.

Ecke zum Entspannen im Garten Fusion der Stile im Speisesaal

Mit Vintage-Stühlen im Industriedesign bekommt das Esszimmer eine völlig neue Ausstrahlung, wird dynamisch. Der Antiquitäten-Tisch sticht weiterhin hervor, verliert aber seine Schlichtheit, wenn er mit Gelb kombiniert wird. Stühle von Vintage 4P und Batavia. Tischläufer von La Europea. Kerzenhalter: hoch von KA International und die beiden niedrigsten und die roten und blauen Vasen von Ost-West. Grüne Schalen von Berberia. Teppich von Ikea. In diesem Sinne Pedro Simóns Gemälde.

Ein mit Stücken von gestern und heute geschmückter Saal

Mit der Verschmelzung von Stilen gewinnt diese Durchgangszone visuelles Interesse. Neben der Konsole eines mallorquinischen Antiquitätenhändlers präsentiert sich die Garderobe in einem auffälligen Design, das sich überraschend auf die Dekoration auswirkt. Weiße Garderobe und Bücherregal von Batavia. Bild von Büchern, von Pablo Martínez Conradi. Schal von Accessorize. Tasche von Maison de Vacances. Auf der Konsole Lampe, Licht und Umwelt; Fisch, aus der V-Dynastie und Ball, aus El Globo. Teppich aus Berberia.

Eine Küche mit britischem Charme

Mit einem gemusterten Papier erhält die mit rustikalen Lattenmöbeln ausgestattete Küche eine Frühlingsluft. Die türkisfarbenen Stühle bringen Frische und Freude. Mesa von Ikea. Stühle von Habitat. Kühlschrank, von Bosch. Papier, von Coordonné. Die Deckenlampe aus Vibia und die Bürolampe wurden in Lichtjahren gekauft.

Eine sehr gemütliche Küche

Küchenmöbel, Dunstabzugshaube und Kochfeld von Ikea.

Ein sehr weibliches Badezimmer

Im Badezimmer harmoniert die Ästhetik des Wasserhahns mit der zarten rosa Marmorplatte von Alicante. Neben ihr bringen die Bilder von Korallen und den Glasbooten Raffinesse. Roca Waschbecken. Glasboote und Korallenmalereien von El Globo. Handtücher von Zara Home. Eau de Toilette von Crabtree und Evelyn.

Kinderzimmer in blau gekleidet

Weiße Betten mit Balustraden und blauen Textilien verleihen dem Kinderzimmer Charme. Vor dem Rastplatz wurde ein Spielplatz mit Minimöbeln und einem weichen Teppich angelegt. Bank, Stuhl und Nachttische von V Dinast'a. Rohe Kissen und Decke mit blauem Rand, Lexington. Teppich von Ikea.

Renovierte Betten

Der Schlüssel zur Schaffung eines ruhigen Schlafzimmers: weiche Textilien und klassisch weiß renovierte Betten. Flexo, von Vintage 4P; bequem, von Ikea; und Kleiderschrank von Homes in Heaven.

Sehr gemütliches Hauptschlafzimmer

Eine Kommode mit gemalten Blumen, die Bank aus altem Leder und die Bettwäsche mit ihrem warmen, blauen Vintage-Luftwaschton zeichnen sich durch Eleganz aus. Bank von Batavia. Flexo, von Licht und Umwelt. Bettwäsche und blaues Kissen von Zara Home. Kissen: aus Haaren, aus Ost-West-Rosa, aus Maison de Vacances. Teppich der Firma KP.

Küchenplan und Ideen

- Die Lösung zur Trennung von Wohn- und Esszimmer - einer Arbeitswand - ist perfekt. Es definiert den Raum jeder Umgebung, ohne den Blickkontakt zwischen ihnen zu verlieren, erfüllt aber auch andere Funktionen. Richtung Esszimmer dient zur Integration des Heizkörpers; und dem Sein nach ist es ein Möbelstück mit Mehrzweckregalen. Sein individuelles Design ermöglicht es, dass eines der Enden die Decke erreicht. Der Fernsehbildschirm wurde an diesem Wandabschnitt installiert.
- Die Kreativität, die den Speisesaal auszeichnet, mit der Vereinigung von Möbeln sehr unterschiedlichen Stils und der Verwendung von Gelb als Überraschungsfaktor.


Video: Японский тёплый дом за 2 часа своими руками. Шаг за шагом Стены (August 2021).