Tipps

Eine 60 m² große Wohnung mit Retro-Eleganz

Eine 60 m² große Wohnung mit Retro-Eleganz

Das seltsame und erfolgreiche Zusammenleben alter Elemente und modernster Einrichtungen löste die Verbreitung der Wenigen mit Erfolg und Funktionalität 60 m2 dieser Wohnung im Zentrum von Madrid. Eine perfekte Lösung für die umfassende Reform Vor einiger Zeit teilte sich ein großes Haus in zwei gemütliche Wohnungen.

Der Protagonistenraum genießt einen tollen durchsichtige Verteilung, mit einer praktisch quadratischen Pflanze, von denen die Trennwände und Türen entfernt wurden. Es sind die baulichen Elemente des Hauses selbst, sowohl das Original als auch das neu erbaute, die das Haus prägen Dekorativer Rhythmus und Möbelverteilung. Sie betonen die weiß gestrichenen Eisensäulen, die das Wohnzimmer begrenzen. Es hilft auch bei dieser Aufgabe ein Arbeitsmodul, das auf der einen Seite einen großen Schrank darstellt und auf der anderen Seite den Wohnbereich begrenzt.

Darüber hinaus fungiert die Organisation der Küche an zwei Fronten als Raumteiler, verstärkt durch eine Glastrennwand mit Säurestreifen. Die privaten Räume des Hauses erforderten mehr Privatsphäre; Zum Beispiel das Badezimmer, unabhängig und reduziert, obwohl perfekt ausgestattet. Das Schlafzimmer war je nach Anlass ideal, um es zu isolieren oder nach Bedarf zu integrieren, da die visuelle Kommunikation mit dem Wohnzimmer angenehm ist Gefühl der Geräumigkeit für das ganze Haus. Die Lösung kam durch eine riesige weiße Schiebetür, die eine Trennwand hinter dem Sofa simuliert und sich öffnet und sich in den Flur einfügt.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Contrast Lounge

Die Balkone, geschmiedet und mit schönen hölzernen Fensterläden, wurden respektiert, obwohl sie mit weißer Farbe hervorgehoben wurden. Heben Sie dagegen die Metallregale der Industrieluft oder den polierten Zementboden mit Strahlungsheizung hervor.

Sessel von Natuzzi. Kissen Himmlisches Porzellan, der Designers Guild in Usera Usera. Regale, von Leroy Merlin. Bild von Habitat.

Ein sehr blumiges Zentrum

Natürliche Blumen sind immer eine farbenfrohe dekorative Ergänzung. Die beste Saisonwette sind die kombinierten Wildsorten, die in verschiedenen Vasen zu einem schönen Stillleben zusammengestellt werden können.

Durchbrochene weiße Vasen und Holztablett, alle von Habitat. Blattförmige Schale mit bemaltem Papagei von Zara Home.

Kamine schmücken das ganze Jahr

Ein Mundstück mit Charme ist normalerweise das Zentrum aller Augen. Dekorieren Sie es mit frischen Blumen, Bildern oder Fotos, um sich an die Sommersaison zu erinnern, die wir genießen.

Esszimmer: Alles passt

Die Möbel und Accessoires reagieren auf einen sehr studierten Eklektizismus, in dem alles seinen Platz findet. Ein Designer-Sofa, ein Retro-Air-Couchtisch und romantische Accessoires schmücken den Wohnbereich elegant.

Sofa von Natuzzi. Kissen, von Designers Guild in Usera Usera und Habitat. Auf dem Tisch weiße und blaue Vasen von Habitat.

Farben und Möbel im Einklang

Er total weisse in Fußböden, Wänden und Decken garantieren eine helle Umgebung und perfekte Balance.

Stücke Jahrgang und von design kommen sie in verschiedenen atmosphären vor, umgeben von farbenfrohen textilien und details romantischer luft. Ein Stilmix, der immer ein Plus für das Endergebnis bringt.

Für das Esszimmer neben der Küche wurden Retro-Möbel wie der Tisch gewählt Tulpe, von Knoll und den Stühlen und der Deckenlampe; ähnliche Modelle in El Ocho.

Lagerflächen

Es ist immer ein Erfolg, die Säulen oder Balken für die Erstellung von Arbeitsschränken zu nutzen. In diesem Fall wurde diese Idee angewendet, um ein Lagermodul zu erstellen, das auch als Trennelement fungiert und einen Durchgangsbereich zur Küche schafft.

Geteilter Raum

Da es sich um einen durchsichtigen Boden handelt, befinden sich das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Küche nacheinander. Die eisernen Säulen sind sowohl als optische Begrenzung als auch als Glaswand der Küche von grundlegender Bedeutung.

Anrichte art deco, von Verkauf in Modernario. Regale, von Leroy Merlin. Antike Esszimmerstühle und Deckenlampe, ähnlich wie in El Ocho.

Retro Charme

Für den Essbereich wurde ein Style Sideboard gewählt Art Deco Stühle Jahrgang und eine typische Lampe aus den 50er Jahren.Der Tisch ist ein originelles Design aus den 40er Jahren.

Sideboard von Modernario. Modelltabelle Tulpe Entworfen von Eero Saarinen zum Verkauf in Knoll. Auf dem Esstisch Utensilien von Habitat und Zara Home.

Farbiges Geschirr

Mischen Sie das Geschirr mit ungeraden Stücken anderer Spiele und vervollständigen Sie die schau Mit verzierten Servietten. Sie werden einen informellen Tisch mit den schicksten und elegantesten Tischen erhalten, der sich ideal für Sommermittag- und Abendessen eignet.

Hinter verschlossenen Türen

Die Küche benötigte eine gewisse Unabhängigkeit bei der Zubereitung der Mahlzeiten, um die Ausbreitung von Rauch und Gerüchen im ganzen Haus zu verhindern. Es wurde mit einer festen Glastrennwand und einer Tür aus dem gleichen Material gelöst, die die visuelle Vereinigung der Räume während des Tages ermöglicht.

Die Küchenschränke stammen aus Dimanu Küchen. Haushalt, von Ikea und Habitat.

Funktionell und gut ausgestattet

Angesichts einer dekorativen Basis mit der vorherrschenden Farbe Weiß war die Wahl der Möbel in tiefrot für die Küche ein Erfolg. Der polierte Stahl - in Geräten, Arbeitsplatte und Fußleiste vorhanden - bringt Frische in die gleiche dekorative Linie.

Küchenmöbel von Dimanu. Geschirr, von Ikea. Die Salatschüssel und Geschirrtücher stammen von Habitat.

Utensilien in Sicht

Die Wände sind ein ausgezeichneter vertikaler Stauraum. Hier wurde, ohne auf Hochschränke zu verzichten, ein Regal aus Regalböden und Haken organisiert, allesamt aus Edelstahl, funktional und sehr dekorativ.

Attraktive Einfachheit

Beim Auffinden des Schlafzimmers wurde das Vorhandensein eines der großen Fenster berücksichtigt, um den Eintritt von Licht zu gewährleisten. Hebt das neugierige System hervor, das im ganzen Haus installiert ist, um die Bilder aufzuhängen; Einige Schienen direkt in der Begegnung zwischen Wand und Decke ermöglichen es, die Arbeiten einfach an der gewünschten Stelle zu platzieren.

Bettwäsche und blaues Kissen von Zara Home. Grüne und Decke Kissen, von Designers Guild in Usera Usera.

Die Farbe, gut gemessen

Unentschlossen und umsichtig finden Sie die perfekte Lösung für die Verwendung von Farben, indem Sie auf eine weiße chromatische Basis setzen und die intensivsten und farbenfrohsten Töne für kleine Accessoires und Textilien reservieren.

Mini-Toiletten

Die neuen Kollektionen von Waschbecken, Duschen und anderen Elementen des Badezimmers haben schöne reduzierte Modelle, die sich anpassen
Alle Räume Handtuch, von Zara nach Hause.

Verteilungsplan und Ideen

Ausgehend von einem offenen Grundriss sind die Umgebungen um ein zentrales Arbeitsmodul angeordnet, in dem sich ein großer Schrank befindet. Auch als Trennelemente trennen zwei weiß lackierte Eisensäulen das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Küche optisch.

Die Türen, ganz besonders, spielen eine grundlegende Rolle bei der Organisation des Hauses. Ein verschiebbares und großformatiges Modell verbirgt das Schlafzimmer oder integriert es je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Moments. Für die Küche wurden jedoch eine Trennwand und eine Glastür gewählt.