Andere

Ein Einfamilienhaus mit großen Räumen und großen Fenstern

Ein Einfamilienhaus mit großen Räumen und großen Fenstern

A Lounge mit Struktur von doppelte Höhe und offen zum garten es ist der repräsentativste Raum dafür Einfamilienhausbefindet sich in der Madrid Gebirgskette.

Als ihre derzeitigen Mieter sie zum ersten Mal sahen, verliebten sie sich in sie: Mit drei Etagen, privatem Garten und großzügigen Innenräumen passte sie sich perfekt ihrer Lebensweise an. Außerdem müssten sie sich keinen unangenehmen Reformen gegenübersehen und könnten ihre ganze Energie für die Dekoration reservieren. Das erste, was sie zur Sprache brachten, war die Entscheidung über den Stil, der in ihrem Zuhause vorherrschen würde. Ein Thema, das überhaupt nicht kompliziert war, da beiden klar war, dass sie es wollten Sehr modernes, komfortables und funktionales Umfeld.

Werbung - Lesen Sie weiter unten Offen für den Garten

Ein großer Gemeinschaftsraum mit integriertem Wohnzimmer, Esszimmer und Küche ist der auffälligste und repräsentativste Raum dieses Hauses. Dieses Modell mit doppelter Bauhöhe und großen verglasten Gehäusen bietet eine größere Auswahl an Ansichten. Für die Dekoration haben wir uns für eine neutrale Basis entschieden, zu der später rote Pinselstriche in Textilien und Accessoires hinzugefügt wurden.

Blank lackiertes Bücherregal

Esszimmer und Küche teilen sich die gleiche Fläche. Um diese beiden Umgebungen zu trennen, ohne die visuelle Amplitude zu verlieren, wurde mit der unterschiedlichen Bodenhöhe gespielt. Passen Sie die Bibliothek an. Kombiniere Bücher mit Gegenständen, die über dich sprechen. Bilderrahmen mit Fotos, Initialen, kleinen Skulpturen, Schildern ... Und vergessen Sie nicht, mit einfachen Blumenarrangements einen natürlichen Touch zu verleihen.

Halbhohe Wand

Das Esszimmer befand sich im unteren Teil neben dem Wohnbereich und die Küche im oberen Teil. Außerdem wurde eine halbhohe Mauer angehoben.

Graue Polsterung

Wir entschieden uns für eine neutrale Basis mit Holzmöbeln und Polstern in Grautönen, denen später rote Pinselstriche in Textilien und Accessoires hinzugefügt wurden. Um die visuelle Tiefe zu gewährleisten, wurden zwei große Öffnungen in der Trennwand geöffnet, die diese Umgebung von der Treppe trennt. Sofas, Sessel und Hocker von KA International. Tische nach Maß von einem Schreiner. Seidenteppich von KP. Kissen, von Los Peñotes.

Ein Studio / Gästezimmer

In einem der Räume im ersten Stock befand sich ein gemütlicher Wohnbereich mit Arbeitsecke. Die Dekoration folgt der gleichen ästhetischen Linie wie der Rest des Hauses. Sofa mit Chaiselonguevon Ikea. Kissen und Lampen, zum Verkauf in Maisons du Monde. Mesa, auf dem Heimweg.

Verpassen Sie dieses Video nicht: EINE KOSTENGÜNSTIGE DESIGNSTUDIE

Hohe Stühle

Die Wand, die diesen Raum vom Esszimmer trennt, wurde von zwei hohen Hockern begleitet, die als Frühstücksbar dienen sollten. Rote Lackmöbel von Schmidt Kitchens.

Spalten mit Geräten

In der Küche wurden die Möbel an zwei Wänden verteilt und in der Mitte eine Insel installiert. Auf der einen Seite befand sich unter dem Fenster der Schrubberbereich und auf der anderen Seite Säulen mit Geräten.

Transparente Stühle

Die Kombination von Rot, Weiß und Stahl schafft einen kühnen und modernen Kontrast in der Küche. Geklebt
Auf der zentralen Insel entstand ein Zeitungsspeisesaal mit einem weißen DM-Tisch und Stahlbeinen, transparenten Stühlen und einem lackierten Holzhochstuhl. Tobias Tisch und Stühle aus Kunststoff und verchromtem Stahl von Ikea.

Blumentöpfe, weiß und grau

Obwohl die Möbel im Wohnbereich und im Esszimmer aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sind, wurde bei beiden die gleiche ästhetische Linie verfolgt und mit der weißen Farbe als Leitfaden gespielt. Kissen, von Leroy Merlin. Blumentöpfe in Weiß und Grau von Los Peñotes.

Sie interessieren sich für: VERZIERUNG DER TASCHE

Holzpalette

Das Spielen mit verschiedenen Materialien auf dem Boden ist eine hervorragende Ressource, um die Umgebung im Garten abzugrenzen. Rasen mit Holz oder Keramik ist eine perfekte Kombination. Kissen, von Leroy Merlin. Geschirr, zum Verkauf in Los Peñotes.

LED Beleuchtung

Planen Sie die Beleuchtung gut. Kombinieren Sie Strahler, Wandlampen und Stehleuchten, um die perfekte Atmosphäre zu schaffen. Erwägen Sie die Verwendung von LEDs: Sie haben eine längere Lebensdauer und verbrauchen weniger Energie als andere Lampentypen.

Leiter der geflogenen Stufen

Metallische, geflogene Holzstufen und Stahlgeländer verbinden die verschiedenen Höhen des Hauses. Die Wand wurde in einem dunklen Grauton gestrichen, um eine Kontinuität zwischen den Farben und der Dekoration des restlichen Hauses zu schaffen.

Gepolstertes Kopfteil aus Capitoné

Im Hauptschlafzimmer war es möglich, eine moderne und raffinierte Atmosphäre mit lackierten Möbeln und verschiedenen Grautönen in der Bettwäsche und dem mit Capitone gepolsterten Kopfteil zu schaffen. In Kombination mit weißen Details gewann der Raum an Leuchtkraft und wirkte gleichzeitig breiter.

Kopfteil und Sessel von KA International. Tische, von The Furniture Globe. Tischleuchten von Ikea.

Arbeitsplatte aus Holz

An der Vorderseite des Badezimmers befand sich eine hölzerne Arbeitsplatte, auf der zwei quadratische Waschbecken installiert waren, die auch als zusätzliche Auflagefläche für Toilettenartikel dient. Darunter befand sich ein fliegendes Regal aus dem gleichen Material und der gleichen Oberfläche, das sehr praktisch für die Aufbewahrung von Handtüchern ist und in Faserkörben angeordnet ist.

Handtuchhalter

Ist Ihr Badezimmer klein? Eine Lösung, um den Raum zu optimieren, besteht darin, einen Handtuchhalter auf der Duschwand zu platzieren. Die Wand und der Raum hinter der Badezimmertür bieten ebenfalls Stauraum.

Schaukelstuhl in weiß

Brich die Monotonie. Mischen Sie einfarbige und gemusterte Stoffe in derselben Farbpalette. Kopfteil mit Capitone-Bezug von KA International. Nachttisch von Ikea. Lampen und Tagesdecken von Zara Home. Kariertes und passendes Kissen von Leroy Merlin. Schaukelstuhl von Kenay Home.

Wohnungsplan Infografik

Die architektonischen Besonderheiten des Hauses wurden genutzt, um die Umgebungen zu lokalisieren: Die beiden Ebenen des Erdgeschosses beherbergen einerseits den Wohnbereich und das Esszimmer und auf einer höheren Ebene die Küche. Um auch in einem so großen Haus eine dekorative Kontinuität zu gewährleisten, haben wir uns in allen Umgebungen für eine einzige Farbpalette entschieden.

Er grauIn verschiedenen Farbtönen dominiert die Polsterung, glatt und mit diskreten Drucken, und in einem guten Teil der Wände des Hauses. In den öffentlichen Bereichen hat dieser Ton als Kontrapunkt einen auffälligen Farbtupfer rot -Zimmerpolster, Hilfsmöbel und Küchenschränke-, die die chromatische Strenge der Dekoration bricht. Im ersten Stock, der den Schlafzimmern vorbehalten war, wurden die hellen und dunklen Grautöne mit weißen und beigen Pinselstrichen kontrastiert. Ein weiteres Element, das dieses Gefühl der Kontinuität noch verstärkt, ist das Holzpalette klar, dass den Boden des ganzen Hauses bedeckt, außer in den Bädern. Auf der Treppe, die die Etagen des Chalets verbindet, befindet sich auch der Holzboden in der gleichen Farbe und Ausführung.

Bei den Möbeln wurden Stücke des aktuellen Designs ausgewählt, die in Weiß und hellem Holz ausgeführt wurden und mit metallischen Details und transparenten Kunststoff- und Glasoberflächen gemischt wurden. Das Ergebnis ist eine avantgardistische und ordentliche Dekoration, die es ermöglicht, das imposante Äußere perfekt zu integrieren.