Kommentare

Eine schöne Küche mit Retro-Flair

Eine schöne Küche mit Retro-Flair

Weiße Fliesen und an den Wänden abgeschrägt, ein Boden, der die hydraulische Fliesen ab Ende des 19. Jahrhunderts Schränke mit Porzellangriffen ... Der erste Eindruck, den diese Küche hinterlässt, ist der einer Atmosphäre aus einer anderen Zeit. Die Geräte - Waschmaschine, Geschirrspüler, Mikrowelle, Backofen, Kühlschrank, Küchenroboter ... - versetzen uns jedoch ohne Zweifel in das 21. Jahrhundert. Die perlgraue MöbelMit Glasfronten, mit denen Sie einen Blick in den Inhalt werfen können - wie in den alten Schränken unserer Großmütter, mit Regalen auf Zehenspitzen -, unterstreichen Sie den Glanz der Vergangenheit. Ein nostalgischer Look, hinter dem sich eine praktische und aktuelle Raumaufteilung verbirgt.

Hocker. Sie sind eine gute Option, um eine Frühstücksbar zu vervollständigen, besonders wenn sie sich auf einer Halbinsel befinden. Um die Zirkulation in der Küche zu erleichtern, ist es ideal, ein rückenfreies Design zu wählen, das bei Nichtgebrauch unter der Bar platziert werden kann. Messen Sie den maximalen Abstand zwischen den Beinen und stellen Sie sicher, dass sie nicht mit den anderen kollidieren. Hocker Dalfred, von Ikea (je 35,99).

Materialien Die Designs, die das imitieren alte Beschichtungen Sie sind die neueste Mode. Hier wurden zwei Modelle der Firma Vives Cerámica ausgewählt: weiße Kacheln für die Wände und ein Steinzeug, dessen Muster an die alten Hydraulikkacheln auf dem Boden erinnert. Die Farben der letzteren betonen die graue Oberfläche der Möbel und harmonieren mit den schwarzen Hockern.

Werbung - Lesen Sie weiter unter The breakfast bar

Es befand sich auf einer Halbinsel in der Mitte der Küche. Die abgerundeten Ecken sorgen dafür, dass niemand auf sie trifft, wenn sie sich von einem Bereich zum anderen bewegen. Die in der Höhe und im industriellen Stil verstellbaren Hocker tragen zum Retro-Flair der Umgebung bei. Barra aus Ikea.

Utensilien-Bar

Um die Zeit rentabler zu gestalten, wurden Alltagsgegenstände an eine Theke gehängt. Eine Lösung, die es vermeidet, die Schublade zu öffnen und nach der zu suchen, die wir zwischen Geräten und anderem Zubehör benötigen. Die Bar stand vor dem Frühstückstisch.
Somit ist es amano von Kochfläche und Spüle.

Die Wasserzone

Die Wasserzone kombiniert den Geschirrspüler, das Spülbecken und die Waschmaschine. Um unnötige Spaziergänge zu vermeiden, werden Tassen, Becher und Gläser in den Vitrinen aufbewahrt. dabei haben besteck und teller ihren platz in der untersten schublade und schublade. Hast du die Steckdose bemerkt? Zurückgesetzt zu werden, ermöglicht es Ihnen, näher an das Waschbecken heranzukommen und Ihre Füße darunter zu stellen. Ergonomie pur!

Boden bis zur Decke Module

Der Kühlschrank und ein raumhohes Möbelmodul wurden vor die Bar gestellt. Dort befanden sich Ofen und Mikrowelle auf Augenhöhe, um das Innere zu überwachen, ohne sich zu bücken oder den Rücken zu zwingen. Das Küchenmöbel ist das Modell Bodbynaus der Serie Methodevon Ikea.

Schiebetür

Der Zugang erfolgt durch eine Schiebetür. Da seine Klinge in die Wand eingelassen ist, wurde im Inneren der Küche Platz gewonnen, um die Kochfront mit hohen und niedrigen Möbeln zu verlängern. Die aus durchscheinendem Glas gefertigte Folie erleichtert den Durchgang von natürlichem Licht aus dem Korridor. Mit einem großen Griff können Sie es bequem mit der ganzen Hand handhaben.

Bronze Finish Wasserhahn

Mischbatterien aus Bronze von Leroy Merlin (84,95 €).

Roter Toaster

inspiriert vom 50 'Toaster von Smeg (131,68 €). In Amazon.es

Metallschale

Die Griffe ermöglichen einen bequemen Transport der Früchte. Hübsch Signaturtablett, mit 37 cm Durchm. (50 €).