Kommentare

Ein Holzhaus im nordischen Stil

Ein Holzhaus im nordischen Stil

Der Besitzer dieses Hauses hatte schon immer Häuser im nordischen Stil gemocht. Raue Holzwände, ein prickelndes Feuer im Kamin und Möbel mit einfachen Linien, die intime Umgebungen schaffen, in denen man jedes Wochenende der Stadt entfliehen und sich kuscheln kann. Die Lage war klar: die Stadt Alcalá de la Selva in Teruel, nur 15 Minuten vom Skigebiet Valdelinares entfernt. Sein Traum war es, mit den Fingern zu schnippen und einen norwegischen oder finnischen Fachmann an die Tür zu holen, um ein Haus im reinsten nordischen Stil anzubieten. Und plötzlich materialisierte sich die Magie in der Nordicasa Design & Construction Unternehmen. Ihre Spezialität? Perform Hochwertige Fertighäuser aus massivem Holz. Das Überraschendste war, dass es keine Kataloge gab, da jedes Haus individuell auf den Kunden zugeschnitten war.

Luis, der Eigentümer, sagte den Firmenexperten genau, wonach er suchte. Und seine Wünsche wurden ein Gehäuse mit zwei Höhen und einem Keller. Im Erdgeschoss wurde ein großer Gemeinschaftsraum bestehend aus Wohnbereich, Esszimmer und Küche eingerichtet. Hinzu kamen ein Gästezimmer, ein Badezimmer, ein Abstellraum und natürlich Eine für die nordischen Länder typische Sauna! Der erste Stock war exklusiv für zwei große Schlafzimmer reserviert, das Hauptschlafzimmer und das seiner Tochter, jeweils mit Ankleideraum, Badezimmer und Terrasse.

Einer der überraschendsten Aspekte war das Konstruktionssystem ohne Trennwände oder Wände. Die Experten von Nordicasa Design & Construction tSie arbeiteten mit finnischen Kiefernstämmen, schnitten in dicke Blätter und klebten, um das Öffnen von Rissen zu verhindern und eine größere Stabilität als die eines ganzen Kofferraums zu erreichen, der dazu neigt, sich durch seinen inneren Kern mit Drücken zu öffnen. Doch wie werden Elektro- und Sanitärinstallationen in eine Massivholzkonstruktion eingebaut ?, fragte sich Luis. Auch hier beantworteten die Fachleute des Unternehmens ihre Fragen. Sobald die elektrische Installation geplant ist, werden Löcher in das Sägewerk in den Baumstämmen gemacht, in denen die Verkabelung im ganzen Haus untergebracht ist.

Die Installation erforderte jedoch säulenartige Teile, die aus vier Holzseiten bestanden, in die die Rohre eingeführt wurden Vermeidung des direkten Kontakts mit den Stämmen, die im Falle eines Ausfalls die allgemeine Struktur bilden. Das Holz beschränkte sich jedoch nicht nur auf Wände, Boden und Decke. Türen, Schrankfronten und Fenster wurden ebenfalls aus massiver finnischer Kiefer gefertigt einen alten Traum mit einem Holzherzen zu verwirklichen.

Werbung - Lesen Sie weiter unten Extra warmer Raum

Da mitten im Winter die Außentemperatur bereits bei 20 Grad unter Null einbricht, sollte das Haus eine optimale Klimatisierung gewährleisten: Die Massivholzwände sind ein natürlicher Isolator und das Gehäuse mit Doppelverglasung und Zwischenkammer verhindert der Eintritt der äußeren Kälte und der Verlust der inneren Wärme. Der Kamin, Guillotine, hat zwei verglaste Seiten, die sich in der Glocke erheben und verstecken, bedeckt mit unbemaltem Gips.

Dekoration im nordischen Stil

Das Wohnzimmer wurde mit Möbeln von dänischen, finnischen und schwedischen Firmen eingerichtet. Es handelt sich um moderne Stücke mit einfachen Linien und natürlichen Materialien, die mit der besonderen Bauweise des Hauses harmonieren und ein perfektes Beispiel für den nordischen Stil darstellen.

Küche und Esszimmer in das Wohnzimmer integriert

Die Küche befand sich neben dem Esszimmer, ohne Trennwand, die beide Räume unabhängig machte. Dies erleichtert das Bewegen des Essens zum Tisch und das Gefühl der Geräumigkeit wird verstärkt. Es trägt zum Finish der Küchenmöbel in Weiß bei: Seine Oberfläche fängt das Licht ein, reflektiert es nach innen und multipliziert es. Kissen von Pica-Pau Chocolate. Vase, von Alvar Aalto. Die Deckenleuchte stammt von der finnischen Firma Doctor Design und wird in Spanien nicht verkauft.

Die Küche leer

Obwohl sowohl die Küche als auch das Esszimmer zwei Umgebungen mit einer eigenen Einheit darstellen, fungiert die weiße Farbe als leitender Faden zwischen ihnen. Einbauküche von Studio2 mit Möbeln der Firma Eggersmann.

Esszimmer in chromatischer Harmonie

Die Kissen, die Deckenleuchte und die Tischläufer in Weiß verstärken die Kontinuität zwischen Küche und Esszimmer. Sowohl der Beam-Tisch als auch die Corda-Stühle stammen von der schwedischen Firma. Die Bank ist von der Firma Karl Andersson & Soner.

Eine einzigartige Halle

Die Treppe, die in den ersten Stock führt, ist der unbestrittene Protagonist des Eingangs. Sein Design mit Metallrahmen, Holzstufen und einem auf Stahlseilen mit Spannern basierenden Entferner zeichnet eine skulpturale Form, die die Umwelt belebt. Das Sideboard wurde von den Eigentümern auf einer Reise nach Kopenhagen in einem Second-Hand-Möbelgeschäft gekauft. BSB Teppich. Die Bilder sind von Cottage.

Kinderzimmer

Das Schlafzimmer des Mädchens war mit zwei L-förmigen Betten dekoriert, die durch einen Nachttisch getrennt waren, der für beide als Nachttisch diente. Eines der Betten ist ein Nest, so dass das kleine Mädchen zwei Freunde gleichzeitig zum Schlafen einladen kann. Das Zimmer verfügt über ein Ankleidezimmer und ein eigenes Bad.

Ein Schlafzimmer zum Genießen

Betten aus massiver Buche von Haiku Futon. Der Tisch wurde vom Eigentümer entworfen und hergestellt, der DIY sehr mag. Darüber Deckenlampe des Cocigas Lighting Studio. BSB Teppich. Kissen, zum Verkauf in Gra. Sitzpuff von Filocolore. WOHNUNG

Sehr gemütliches Hauptschlafzimmer

Die Wand, auf der das Bett ruht, ist gleichzeitig ein Trennelement, das die dahinter liegende Garderobe und das Badezimmer verbirgt. Die im Kopfteil sichtbare vertikale Stiftreihe ist Teil des Konstruktionssystems und wird als "Schwalbenschwanz" bezeichnet. Das Bett ist eine Futami aus Eschenholz, die bei Haiki Futon gekauft wurde. Die Nachttische sind ein Entwurf des Eigentümers von Carpentry José Monterde. Lampen aus dem Cocigas Lighting Studio. Quilt und weiße Quadranten von Filocolore. Gemusterte und karierte Kissen von CoriumCasa. BSB Teppich.

Holztrennwände

Im Hauptschlafzimmer haben Sie einen detaillierten Blick auf das Bausystem. Anstelle von Wänden besteht das ganze Haus aus eckigen Holzstacheln, deren Zusammenbau das Öffnen von Rissen verhindert und für optimale Stabilität sorgt.

Rustikales Badezimmer

Im Badezimmer wurde das Holz mit einem natürlichen Öl behandelt, das seine Farbe verstärkt und es vor Flecken schützt. Möbel und Toiletten von Imeca. Handtuch und Accessoires von Filocolore.

Geschütztes Holz

Das ganze Holz des Hauses ist geschützt. Auf der Außenseite wurde eine Grundierung aufgetragen, die die Stämme vor Feuchtigkeit, Sonne und Insekten schützt.

WOHNUNG UND IDEEN

Mit der Wahl eines Fertighauses aus Massivholz wurde der Traum von einem individuellen Eigenheim wahr. Darüber hinaus ist es eine interessante Alternative, die jede natürliche Umgebung respektiert und sich ihr anpasst.
Vor dem Bau wurde die Ausrichtung des gesamten Hauses analysiert. An der nach Norden gerichteten Fassade wurden kalte und windige kleine Fenster angebracht. Die Fenster waren für die Südfassade reserviert, warm und sonnig.
Im Erdgeschoss, das von der schneebedeckten Außenseite zugänglich ist, wurde ein widerstandsfähiger Porzellanboden verlegt. Im ersten Stock, wo die Schlafzimmer konzentriert sind, wurde eine Holzplattform platziert.

Video: Ein Holzhaus im amerikanischen Look (September 2020).