Tipps

Eine alte renovierte Wohnung

Eine alte renovierte Wohnung

Die meisten alten Fußböden, die wir in Großstädten finden, weisen eine Reihe von Merkmalen auf, die sie besonders attraktiv machen. Die hohen Decken, die mit Gipsleisten, Parkettböden oder hydraulischem Mosaik verziert sind, und die großen Fenster lassen diese Häuser nichts gegen den Neubau einzuwenden haben. Der einzige Nachteil, den sie normalerweise aufweisen, ist eine Aufteilung mit zahlreichen kleinen Räumen.

Dies war der Fall Gehäuse befindet sich im Zentrum von Barcelona. Aber der Architekt Josep Anton Llorens es gelang ihm, seine anzupassen 160 m2 an aktuelle Bedürfnisse anpassen und großzügige und helle Räume erhalten. Dafür Es war notwendig, einige Trennwände abzureißen und sich für Möbel und Schiebetafeln zu entscheiden, um die Umgebung einzugrenzen. So stellte er zwischen dem Wohnzimmer und dem Esszimmer ein Bücherregal mit einem großen zentralen Loch auf; zwischen dem Esszimmer und der Küche eine Schiebetafel; und im Schlafzimmer gelang es ihm dank eines niedrigen Möbels mit Türen und Schubladen an beiden Fronten, zwei Umgebungen zu schaffen - einen Ruhebereich und einen Ankleideraum. Alle diese Elemente sind Entwürfe des Architekten aus Zedernholz. Zimmerei ist eine der Stärken der Dekoration, da sie dazu dient, die Umgebung zu wärmen und optisch zu vereinheitlichen. Nach dieser Prämisse Er lackierte die Türen in Weiß und malte die Wände des ganzen Hauses in einem sehr weichen Gelbton, außer in der Küche und im Badezimmer, wo er sich im ersten Fall für ein verwegenes Orange und im zweiten für ein intensives Blau entschied.

Auf dem Boden, beschloss, den Charme von zu respektieren originales hydraulisches Mosaik des Hausesmit seinen charakteristischen geometrischen Zeichnungen und er wechselte es mit Parkett und großen Fliesen aus Silestone ab. Diese Kombination aus klassischen und traditionellen Materialien mit anderen neuen und aktuellen Materialien wie Edelstahl oder Corian ist eine Konstante in der Dekoration dieses Hauses. Das Ergebnis ist ein modernes, sehr gemütliches Haus, in dem Komfort herrscht. Daher wurde bei der Einrichtung sehr darauf geachtet, die Umgebung nicht zu überfrachten, funktionale Teile - die meisten wurden vom Architekten entworfen - sowie Stoffe und Polsterungen in rauen Farbtönen zu wählen.

Werbung - Lesen Sie weiter darunter Eine Bibliothek markiert als Brücke den Übergang zwischen dem Wohnbereich und dem Esszimmer.

Es ist ein Modell aus Zedernholz mit symmetrischen gitterförmigen Regalen - ein Design, das den Sinn für Ordnung betont - und einer ziemlich breiten zentralen Öffnung, die den Durchgang des Lus ermöglicht. Bibliothek, entworfen von Josep Anton Llorens.

Das Detail

Das Zedernholz, das in der Dekoration des ganzen Hauses vorhanden ist, harmonisiert die Räume und betont das Gefühl der Einheit.

Der Wohnbereich wurde mit Holzmöbeln und rohen Polstern dekoriert.

Sofas América, mit zwei Sitzen und Kaffeetisch Burguesa, alles in B.D.

Zwischen der Küche und dem Esszimmer wurde eine Holzschiebetafel installiert, die die beiden Räume teilweise freigibt.

Im Essbereich wurde ein niedriger Schrank mit Corian-Arbeitsplatte installiert, der optisch wie eine Fortsetzung der Küchenschränke aussieht. Möbel entworfen von Josep Anton Llorens.

Für die Dekoration der Küche wurden sehr aktuelle Materialien gewählt:

Die Wand der Kochfront wurde mit einer Edelstahlplatte geschützt, das Keramikkochfeld in eine weiße Corian-Arbeitsplatte eingebettet und der Boden mit Silestone beschichtet.

Möbel und Accessoires aus Stahl und hellem Holz

Sie eignen sich perfekt für Umgebungen, in denen weiße Farbe vorherrscht.

Blick in den Wohnbereich mit dem Hauptschlafzimmer im Hintergrund.

Die Wände waren in einem sehr weichen Gelbton gestrichen. Bei den Böden wurde das ursprüngliche Hydraulikmosaik des Hauses mit Parkett kombiniert.

Im Schlafzimmer begrenzt ein Zedernholzmöbel den Ruhebereich des Ankleidezimmers.

Dieser Entwurf von Josep Anton Llorens hat Türen und Schubladen an beiden Fronten. Da es nicht sehr groß ist, überfordert es den Raum nicht und ermöglicht es Ihnen, seine Oberfläche zum Platzieren von Zubehör zu nutzen. Bettwäsche von Descamps.

Das Badezimmer war mit blauen Fliesen bedeckt.

Die Badewanne wurde durch eine Halbwand vom Waschtischbereich unabhängig. Letzteres war in eine Corian-Arbeitsplatte eingebettet. Ein Paar Metallregale wird verwendet, um die Toilettenartikel zu platzieren.

Farbe: 3 aktuelle Töne

Holz und Stahl sind eine gute Wahl, um moderne Umgebungen zu schaffen. Lassen Sie die Farbakzente für das Zubehör. Stahl R0.05.70 und rosa A0.30.40 von Bruguer; und Ocker 6320 von Titan.


Video: Wohnungen günstig aufwerten, einfach renovieren- Fix und Flip (August 2021).