Nützlich

Möchten Sie, dass Ihr Haus nachhaltiger ist? Wir geben Ihnen eine Idee: Wählen Sie recyceltes Aluminium

Möchten Sie, dass Ihr Haus nachhaltiger ist? Wir geben Ihnen eine Idee: Wählen Sie recyceltes Aluminium

Technal

Das Bewusstsein für den ernsthaften Zustand der Umwelt wächst (zum Glück). Aber es gibt noch viel zu tun, und eines der ersten Szenarien, in denen wir arbeiten können, ist näher als wir denken: unser eigenes Zuhause. Wir beziehen uns nicht nur auf die bekanntesten Maßnahmen und darauf, dass wir alle bereits Maßnahmen ergreifen (oder ergreifen sollten): Abfall trennen, Wasserverbrauch reduzieren, Temperatur kontrollieren, wiederverwenden ... Wir sprechen darüber, auch die Materialien zu berücksichtigen, die Teil unserer Maßnahmen sind In der heutigen Zeit verursacht der Bausektor in Europa 35% der Treibhausgasemissionen und macht ein Drittel der auf dem Planeten erzeugten Abfälle aus.

Ein großer Beitrag zum Schutz des Planeten

Um den CO2-Fußabdruck von Baustoffen zu verringern, ist es wichtig, das Produktionssystem zu kontrollieren, das Recycling und die Wiederverwendung zu fördern. Und um Ihr Sandkorn zum Zeitpunkt des Erwerbs aufzufüllen, hat die Firma Technal gerade Hydro CIRCAL vorgestellt: Das erste recycelte Aluminium aus Post-Consumer-Fenstern mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß auf dem Markt. In Zahlen sprechen wir von einem CO2-Fußabdruck von 8,6 kg CO2 pro kg Aluminium auf nur noch 2,0 kg CO2 pro kg Aluminium.

Technal

Wie kriegst du das hin?

Hydro CIRCAL besteht zu 75% oder mehr aus Aluminium, das ausschließlich aus Aluminiumfenstern stammt, deren Lebensdauer als Produkt abgelaufen ist.

Der Prozess beginnt in Dormagen (Deutschland) in einem Wasserkraftwerk, in dem das für die Herstellung von Hydro CIRCAL 75R geeignete Recyclingmaterial ausgewählt wird, und endet im Werk Clervaux (Luxemburg), wo dem Recyclingaluminium Primäraluminium zugesetzt wird, bis ein Material entsteht Das ist wieder für den Bau geeignet.

Technal

Weniger Energie und die gleiche Qualität

Diese Methode ist zehnmal reiner als herkömmliche Systeme, da ihre CO2-Emissionen im Vergleich zu den Standard-Aluminium-Prozessemissionen um fast 40% gesenkt werden. Darüber hinaus verbraucht die Neufassung nur 5% der Energie, die für die Gewinnung von Primäraluminium benötigt wird, und erzielt genau die gleiche Qualität.

An diesem Punkt haben wir keine andere Wahl, als das Engagement von Technal für eine nachhaltigere Welt zu begrüßen. Und Sie, werden Sie der Öko-Revolution beitreten? www.technal.es