Kommentare

Eine familiäre, moderne und praktische Wohnung

Eine familiäre, moderne und praktische Wohnung

Sie lieben nicht nur ihre Lage, sondern liegen auch ganz in der Nähe des Madrid Retiro Park, das haus erfüllte alle anforderungen, die seine besitzer stellten, ein paar mit zwei kindern: es strahlte in Hülle und Fülle und seine 110 m2 passten sich perfekt an seine bedürfnisse an.

Wie die meisten alten Fußböden im Zentrum von Madrid, Es hatte eine sehr unterteilte Verteilung und nichts Funktionelles, aber es bot großartige Möglichkeiten. Die Santos Miguelena-Studie führte eine umfassende Wohnungsreform durch. Hauptziel war es, einen großen Gemeinschaftsraum zu schaffen, der zusätzlich mit der Küche verbunden war. Hierzu wurde eine wichtige Umgestaltung in der Aufteilung des Hauses vorgenommen.

Das im hellsten Teil gelegene Wohnzimmer wurde um einen weiteren Raum erweitert. Jetzt hat es zwei große Fenster und verschiedene Umgebungen: Wohn- und Esszimmer. In dem Raum neben dem letzteren wurde die Küche verlegt, die sich vor den Arbeiten in der Nähe des Eingangs befand; um breite, leuchtkraft und komfort zu gewinnen, wurde es durch eine verglaste trennwand mit zwei schwingtüren vom wohnzimmer unabhängig.

Eine weitere wichtige Entscheidung war die Schaffung eines langen Korridors, der zum. Führte drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer, einer von ihnen im Hauptraum integriert. Außerdem wurden die Dachdecken entfernt und Installationen und Beschichtungen saniert. Er hat dasselbe gewählt Eichenparkett für das ganze Haus und die Wände waren weiß gestrichen, obwohl in Küche und Bad diese für Fronten und Möbel gewählte Farbe mit Bodenbelägen aus Feinsteinzeug abwechselte, die den chromatischen Kontrapunkt bildeten. Santos Miguelena hat sich zum Ziel gesetzt, eine gemütliche Umgebung zu schaffen, in der Funktionalität immer präsent war.

Möbel aus verschiedenen Materialien - Holz, Faser, Eisen und Glas - wurden mit Polstern in neutralen Tönen und mit diskreten Farbstrichen in Details und Ergänzungen kombiniert. Zu den Möbeln zählen die vom Studio für dieses Projekt maßgeschneiderten Entwürfe wie die DM-Bibliothek mit integrierter LED-Beleuchtung; der Esstisch, lackiertes Eisen und wiedergewonnenes Kiefernparkett; oder das Sideboard des Wohnbereichs mit alten Türen.

SCHLÜSSEL DER REFORM

- Eine neue Distribution wurde entworfen einen großen Gemeinschaftsraum mit Wohnzimmer, Esszimmer und Zugang zur Küche zu erreichen.

- Der ursprüngliche Boden wurde durch Eichenparkett ersetzt im ganzen Haus, außer in Bädern und in der Küche, wo Porzellan platziert wurde. Die Wände waren weiß gestrichen.

- Die alten Fenster wurden gewechselt für neue in schwarz, um kontrast zu erzeugen.

- Die Elektroinstallation wurde erneuert und verschiedene Arten von Licht wurden kombiniert: allgemein, umweltfreundlich und pünktlich, immer an den Raum und die darin ausgeführten Aktivitäten angepasst.

Werbung - Lesen Sie weiter unter IMMER WARM

Im Wohnzimmer passen die neutralen Farbtöne der Polster und die türkisen Pinselstriche der Ergänzungen perfekt zu den Holzmöbeln in natürlicher Ausführung mit markierten Knoten und Streifen, die den Raum markieren.

Sideboard entworfen von Santos Miguelena Studio. Fotografie aus der YellowKorner Galerie. Teppich von Dash & Albert aus Teklassic.

Wenn Sie ein belüftetes Esszimmer wünschen

Wenn Sie ein entspanntes Esszimmer wünschen oder nicht viel Platz haben, wählen Sie einen Tisch mit klaren, visuell hellen Linien und umgeben Sie die vier Seiten nicht mit Sitzen. Wenn Sie ein Paar Stühle in einem und eine Bank vor sich haben, erhalten Sie ein Gefühl größerer Amplitude.

Wie passt man das Sideboard an?

Nutzen Sie die Oberfläche, um ein großformatiges Foto, Gemälde oder eine Illustration zu platzieren und zwei oder drei Vasen in ein zartes Stillleben zu packen. Pflanze und Töpfe, Margaritas Name ist meine Liebe.

GUTER MIX

In einer anderen Ecke des Raumes wurden Stücke aus Pflanzenfasern und einer grünen Blattpflanze kombiniert
mit goldenen Oberflächen und einem großen Spiegel, ohne Rahmen, alt aussehen. Mit dieser gelungenen Mischung wurde ein sehr aktuelles Umfeld geschaffen, das Eklektizismus atmet.

Alter Spiegel und Stehlampe aus Santos Miguelena Studio.

POLIVALENT SPACE

Das Wohnzimmer wurde als Mehrzweckraum konzipiert. Neben dem Wohnbereich gibt es auch ein Esszimmer, eine Arbeitsecke und eine Bibliothek. An einer der Wände wurde eine maßgeschneiderte Bibliothek mit sehr linearen und symmetrischen Unterschränken angefertigt. Es ist in der gleichen Farbe wie die Wand lackiert. DM Bibliothek, Design
von Santos Miguelena.

KUNST ZU HAUSE

Zeitgenössische Werke sind in die Dekoration des Raumes integriert und fallen ins Auge. Dies ist der Fall bei dieser großformatigen Fotografie, die eine Ecke des Wohnbereichs überragt.

Fotografie, von Joaquín María Crespo Candela. Sitzpuffs, zu verkaufen in Maisons du Monde.

FREIE UMWELT

Die Bibliothek verfügt zwar über eine große Speicherkapazität, überlastet den Raum jedoch nicht. Zusätzlich zu einem symmetrischen Design, das verbessert
Im Sinne der Ordnung wurde darauf geachtet, die Regale nicht mit Büchern zu überfüllen.

Esstisch, Design von Santos Miguelena. Anmoder Bank. Stühle, von Vitra. Beistelltische von Thai Natura. Lampen, von Naluz.

Erstellen Sie eine einzigartige Komposition

Mit Vasen in verschiedenen Formen und Größen. Sie brauchen nicht viele Blumen: ein paar einfache Wildpflanzen werden ausreichen. Vasen und Korallen zum Verkauf bei Zara Home.

WIDE

Um die Küche vom Esszimmer zu trennen, wurde ein Gehäuse mit lackierten Holzprofilen installiert
in Weiß, Glasvierteln und zwei Falttüren in der Mitte. Darüber hinaus trägt diese Lösung dazu bei, natürliches Licht zu erhalten, da nur ein kleines Fenster vorhanden ist.

Verteiler

Stellen Sie das Esszimmer, wann immer Sie können, so nah wie möglich an den Zugang zur Küche. Wenn es ein Fenster gibt, versuchen Sie, den Tisch visuell zu zentrieren.

EIN TOUCH VINTAGE

Um die Monotonie des Weiß zu unterbrechen, die nicht nur in den Möbeln, sondern auch auf der Arbeitsplatte und auf der Arbeitsfront vorhanden ist, wurde der Boden mit einer Porzellanfliese bedeckt, die ein hydraulisches Mosaik mit einem zarten Blumendruck imitiert. Die geraden Linien der Möbel verleihen der Küche eine funktionalere Atmosphäre.
Clavet Gris Porzellan, zu verkaufen in Azulejos Peña.

Nutzen Sie das dekorative Potenzial

Nutzen Sie das dekorative Potenzial der Wände. Dieser auf dem Flur war vom Boden bis zur Decke mit einem Spiegel und weißer Palillerie ausgekleidet. Eine Lösung, um Licht in Fülle und Raumgefühl ohne komplizierte Arbeiten zu erzielen.

GUT GELÖST

Eine gute Verteilung der Möbel und maßgeschneiderte Lösungen waren unerlässlich, um den Raum in den Kinderzimmern zu optimieren.

RÖCKE

So wurde das Zentrum zum Spielen und Studieren freigelassen, und eine Nachrüstung der Wand wurde verwendet, um mehrere Regale zu platzieren.

Tisch und Stuhl von Ikea. Hocker von Zara Home.

PINSEL DER VERBESSERUNG

Im Hauptschlafzimmer sorgt das blau gepolsterte Kopfteil für Farbe und Kontrast auf dem weißen Hintergrund der Wände. Ein Großteil der Möbel und Bettwäsche wurde ausgewählt, um die Leuchtkraft zu verbessern.
Kopfteil entworfen von Santos Miguelena Studio. Lampe, von Zara Home.

DREI IN EINEM

Im Badezimmer des Hauptschlafzimmers erlaubten zwei mittelhohe Arbeitswände, den Raum in drei Zonen zu unterteilen: eine für die Badewanne, eine für die Toilette und eine dritte für die Waschbecken. Diese wurden in ein Möbelstück mit zwei Schubladen eingebettet. Für die Wand entwarf das Architekturbüro Santos Miguelena einen großen Spiegel mit Lünetten und zwei integrierten Wandlampen.

Wohnungsplan

Wohnungsplan